Betrunkene Frau zieht sich im Flugzeug halb nackt aus, pöbelt und schreit: "Ich will rauchen!"

Moskau - Völlig durchgedreht! Eine betrunkene Russin richtete auf einem Inlandsflug ein riesiges Tohuwabohu an. Die 49-Jährige pöbelte, zog sich halb nackt aus, wollte kurzerhand ins Cockpit eindringen. Die Airline zog Konsequenzen!

An Bord eines Aeroflot-Fluges nach Moskau ist eine 49-jährige Betrunkene komplett durchgedreht. (Symbolbild)
An Bord eines Aeroflot-Fluges nach Moskau ist eine 49-jährige Betrunkene komplett durchgedreht. (Symbolbild)  © 123rf/fifg

Befremdliche Szenen auf einem Flug von Stawropol (Südrussland) nach Moskau.

Weil eine angetrunkene Passagierin mit dem Rauchverbot an Bord eines Aeroflot-Fluges nicht einverstanden war, drehte sie völlig durch.

Wie der Telegram-Kanal Mash berichtet, zündete sich die 49-jährige Russin eine Kippe auf der Bordtoilette an.

Neue Weltordnung: Russland und China rechnen mit "tektonischen Verschiebungen"!
Russland Neue Weltordnung: Russland und China rechnen mit "tektonischen Verschiebungen"!

Das blieb nicht lange unbemerkt. Als der Flugbegleiter sie daraufhin ansprach, wurde es ungemütlich.

Der rabiate Fluggast war per Aeroflot auf dem Weg nach Moskau

Die 49-Jährige tickte komplett aus!
Die 49-Jährige tickte komplett aus!  © Twitter/lvaroVi34182067

Sofort fing die Betrunkene an zu pöbeln. Dann zog sie sich auch noch aus, warf Oberteil und BH auf den Boden und verlangte, den Piloten zu sprechen. Das Flugzeug sei in Gefahr, erklärte die Frau und schrie: "Wir werden alle sterben." Dann wollte sie ins Cockpit stürmen, was misslang.

In der Bordküche kam es dann zum Showdown. Die Stewardess befahl: "Setzen Sie sich hin, ziehen Sie sich an! Es sind auch Kinder an Bord!"

Auf das Smartphone schauend, antwortete die Betrunkene: "Ich respektiere Kinder. Mehr noch, ich liebe Kinder. Ich verstehe, dass ich in die Psychiatrie oder ein Gefängnis kommen werde", und verkündete abermals ihre Forderungen: "Ich will zum Piloten!"

Jetzt will der Kreml auch noch ihr an den Kragen: Haftbefehl gegen Nawalnys Witwe!
Russland Jetzt will der Kreml auch noch ihr an den Kragen: Haftbefehl gegen Nawalnys Witwe!

Die Stewardess versuchte, die Halbnackte noch mit einer Decke zu verhüllen, doch die Situation eskalierte: Es kam zum Handgemenge.

Die 49-Jährige biss den Flugbegleiter die Schulter blutig und kreischte: "Ihr könnt mich hier töten, aber ich will rauchen!"

Nach wenigen Sekunden war der Kampf in 10.000 Metern Höhe vorbei. Crew und Business-Class-Passagiere überwältigten die Dame, zogen sie unter Zwang wieder an und fesselten sie mit Plastik-Handschellen.

Für den Rest des Fluges kam sie unter ärztliche Obhut: Ein bekannter TV-Doktor kümmerte sich und den lästigen Fluggast.

Video: Betrunkene Frau sorgt im Flugzeug für Chaos

Nach der Landung wurde der gebissene Flugbegleiter im Krankenhaus versorgt. Die Frau wurde der Polizei übergeben. Sie soll inzwischen auf der "Schwarze Liste der unerwünschten Fluggäste" stehen - der sogenannten No-fly-List.

Titelfoto: Montage: 123rf/fifg,

Mehr zum Thema Russland: