Tochter will, dass Vater sich Haare wachsen lässt: Der Grund ist rührend

Netz - Mutiger Mann und tolle Aktion!

Dieser Mann hat sich die Haare wachsen lassen, um sie dann zu spenden.
Dieser Mann hat sich die Haare wachsen lassen, um sie dann zu spenden.  © Screenshot/Reddit/KungPowChicken23

Reddit-Nutzer "KungPowChicken23" hat sich auf Anraten seiner Tochter zwei Jahre lang die Haare wachsen lassen. Ganze 33 Zentimeter lang ist die Mähne geworden. Nun sind sie ab - und wurden an "Locks of Love" gespendet.

"Lock of Love" ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die benachteiligten Kindern und jungen Menschen bis 21 Jahren, die unter Haarausfall infolge von Erkrankungen leiden, hilft. Sie bietet Betroffenen maßgeschneiderte Perücken und Haarprothesen an.

Der Beitrag erhielt bereits 79.500 positive Bewertungen. Andere Nutzer waren von der Idee begeistert. Einer schrieb: "Verdammt, alter, ich habe vor ein paar Jahren meine 35 Zentimeter langen Haare gespendet, nachdem ich sie zwei Jahre lang wachsen lassen habe. Ich werde es wieder tun."

"Mein Mann hat gerade seine Haare für Kinder gespendet und wir haben einen Brief von dem Mädchen zurückbekommen, das ihn erhalten hat", schrieb eine andere Nutzerin.

Für "KungPowChicken23" war es das erste Mal, seine Haare wachsen zu lassen und diese anschließend zu spenden. "Ich hatte noch nie lange Haare und noch nie welche gespendet", so der Mann aus New York in den Kommentaren.

Titelfoto: Screenshot/Reddit/KungPowChicken23

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0