Friseure verraten: So oft solltest Du Deine Haare wirklich waschen!

New York - Na, wie oft wascht Ihr Eure Haare?

Zwei- bis dreimal, am besten nur einmal pro Woche sollten Haare gewaschen werden, empfehlen Experten. (Symbolbild)
Zwei- bis dreimal, am besten nur einmal pro Woche sollten Haare gewaschen werden, empfehlen Experten. (Symbolbild)  © 123RF/citalliance

Wenn es nach Hairstylist Julien Farel geht wahrscheinlich zu oft. Es gibt sogar einige, die ihre Haare fast täglich waschen. Doch das könnte eher schaden, verriet er gegenüber GQ-Magazine.

Farel, der Inhaber von "Julien Farel Restore Salon & Spa" in New York ist, empfiehlt, Haare alle zwei bis drei Tage zu reinigen. 

"Wenn Ihr sie jeden Tag shamponiert, werden der Kopfhaut wertvolle Stoffe entzogen und es kann zu trockenem, sprödem Haar kommen."

Wird das Haar jede Woche mehrmals großer Hitze wie beispielsweise beim Glätten oder Föhnen ausgesetzt, sollte man die Haare noch seltener waschen, weiß Promi-Stylist Paul Cucinello.

Friseur Scott Miller empfiehlt nur eine Wäsche pro Woche. Tägliche Reinigung sei übertrieben, da die Haare nicht schmutzig sind. Wird der Haarschopf zu oft gewaschen, werden die Talgdrüsen angeregt, wodurch der Ansatz schnell fettig wird. 

Gegenüber Wales Online offenbarte Miller: Wenn Ihr nicht wirklich hart im Fitnessstudio gearbeitet habt oder auf einer Baustelle wart und die Haare mit Staub bedeckt sind, müsst Ihr Eure Haare nicht jeden Tag waschen."

Im Internet gibt es aktuell den Trend, bei dem Frauen zeigen, wie lange sie es aushalten, ihre Haare nicht zu waschen. Unter dem Hashtag #nopoo posten sie auf Instagram ihre Ergebnisse. 

Titelfoto: 123RF/citalliance

Mehr zum Thema Ratgeber:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0