Mit nur 26 Jahren: Skateboard-Star plötzlich gestorben

Encinitas (Kalifornien/USA) - Schocknachrichten aus dem US-Bundesstaat Kalifornien: Im Alter von nur 26 Jahren ist der junge Sportler Zane Timpson plötzlich verstorben.

Bisher ist noch unklar, woran das junge Skate-Talent gestorben ist.
Bisher ist noch unklar, woran das junge Skate-Talent gestorben ist.  © Instagram/Screenshot/zanetimpson

Diese traurigen Nachrichten veröffentlichte Adam Anorga, der beste Freund des 26-Jährigen, in einem Artikel für das Skater-Magazin Thrasher am Montagabend.

"Wir alle kennen Zane als absolutes Genie auf dem Skateboard", hieß es in dem Nachruf.

Zudem sei er unglaublich begabt mit seinen Worten gewesen und hätte einen wundervoll schwarzen Humor gehabt – ein richtiger "Poet", wie Anorga ihn nannte.

Proteste in zahlreichen US-Städten: "Ein düsterer Tag für alle Frauen"
USA News Proteste in zahlreichen US-Städten: "Ein düsterer Tag für alle Frauen"

"Vielen Dank für all deine wunderbaren Beiträge zu dieser verrückten Welt. Ich liebe dich so sehr, Zane. Du wirst uns allen sehr fehlen."

Seine mehr als 40.000 Follower stehen unter Schock. Bisher hatte sie der lebensfrohe Skater regelmäßig mit den verschiedensten und beeindruckendsten Tricks auf dem Board verblüfft.

Was zu seinem Tod in einem derartig jungen Alter geführt hat, ist derzeit noch unklar. Weder das Magazin noch seine Bekannten auf Instagram äußerten sich bisher dazu.

Das Skater-Magazin "Thrasher" machte die traurigen Nachrichten öffentlich

Freunde zollten Zane Timpson auf Instagram Tribut

Jordan Maxham, ein guter Freund des Sportlers, widmete ihm einen rührenden Post auf Instagram und schrieb: "Ich habe den ganzen Tag geweint. Ich habe das Skateboard umarmt, das du für mich signiert hast. Ich habe deine Nachrichten gelesen und dich angerufen, aber niemand ging ran. Ich habe eine Sprachnachricht hinterlassen, die niemand hören wird."

"Du warst immer so liebevoll und freundlich, ich bin so stolz auf den Mann, zu dem du geworden bist. Ich werde deinen Namen immer in die Welt hinausschreien. Ich liebe dich, Zane."

Ein weiterer Freund namens Rhino wandte sich ebenfalls an die Social Media Plattform und schrieb: "Ruhe in Frieden, Zane. Ich werde diesen unglaublichen Skater und unglaublichen Menschen vermissen."

Titelfoto: Instagram/Screenshot/zanetimpson

Mehr zum Thema USA News: