Badeunfall im Fluss: Person schwer verletzt

Celle - In Celle-Altencelle ist eine Person am Sonntag in die Aller gesprungen und hat sich nach gegenwärtigen Erkenntnissen schwer verletzt.

Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle
Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle  © Feuerwehr Celle

Dies teilte jetzt die Feuerwehr mit.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte sei die Person bereits durch Ersthelfer in den Uferbereich gerettet worden, heißt es weiter.

Sie wurde demnach vom Rettungsdienst und einem zufällig anwesenden Arzt betreut und versorgt.

Tauchgang im Hallenbad nimmt tödliches Ende
Badeunfall Tauchgang im Hallenbad nimmt tödliches Ende

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst die Rettung der Person aus dem Gewässer, erklärte die Feuerwehr am Sonntagabend.

Ein Rettungshubschrauber habe den Verletzten schließlich in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Ursache des Unfalls und Verletzungen konnten keine Angaben gemacht werden.

Titelfoto: Feuerwehr Celle

Mehr zum Thema Badeunfall: