Badeunfall

Aktuelle Badeunfall News von heute

Badeunfälle können nicht immer verhindert werden. Hilfe kommt von den Rettungsschwimmern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). © Markus Scholz/dpa
Badeunfälle können nicht immer verhindert werden. Hilfe kommt von den Rettungsschwimmern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). © Markus Scholz/dpa

Neueste Meldungen zu Badeunfällen findet Ihr täglich auf TAG24.

Steigen die Temperaturen und die warmen Monate des Jahres beginnen, gehen viele Menschen baden. Doch statt sich wie erhofft abzukühlen, begeben sich manche Badegäste und Nichtschwimmer in echte Lebensgefahr.

Tödliche Badeunfälle ereignen sich häufig an Baggerseen, Kiesgruben und in Flüssen. Dort gibt es meist keine Bademeister oder Rettungsschwimmer, die schnell zur Stelle sind. Doch auch im Meer geraten Menschen in Seenot. Trotz der unglaublichen Rettungsaktionen kommt manchmal jede Hilfe der Wasserrettung zu spät.

Da Warnungen nicht beachtet werden und die Strömungen im Wasser oft unterschätzt werden, gehen viele unter und ertrinken sehr schnell. Tragische Nachrichten von leblos im Wasser treibenden Körpern machen vor allem in der Badesaison die Runde. Finden Taucher eine Leiche im Wasser, ist die Todesursache dennoch nicht immer Ertrinken. 

TAG24 berichtet für Euch über Badeunfälle in Freibädern oder in anderen Gewässern wie z. B. Silbersee und Bodensee. Wenn der Badeurlaub zur Reise in Jenseits wird, erfahrt Ihr es hier zuerst.