Schon wieder Granate in Leuna gefunden! Sprengung erfolgreich beendet

Leuna - In Leuna (Saalekreis) wurde eine Granate gefunden und gesprengt.

Im Saalekreis wurde erneut ein Kampfmittel gefunden, das gesprengt werden musste. (Symbolbild)
Im Saalekreis wurde erneut ein Kampfmittel gefunden, das gesprengt werden musste. (Symbolbild)  © Swen Pförtner/dpa

Das Geschoss sei am Dienstag bei planmäßigen Arbeiten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entdeckt worden, teilte der Saalekreis am Mittwoch in Merseburg mit.

Eine Begutachtung habe ergeben, dass die 12,8 Zentimeter große Flakgranate vor Ort gesprengt werden muss. Dazu sei ein Sprengradius von 300 Metern eingerichtet worden.

Schäden seien durch die Sprengung am Mittwochmittag nicht entstanden, hieß es.

Evakuierung fällt aus: Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg auf Schiff entschärft
Bombenfund Evakuierung fällt aus: Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg auf Schiff entschärft

Wo genau die Granate lag, teilte der Saalekreis zunächst nicht mit.

Erst vor wenigen Tagen war in Leuna bereits eine Weltkriegsbombe gefunden worden, die ebenfalls gesprengt werden musste.

Titelfoto: Swen Pförtner/dpa

Mehr zum Thema Bombenfund: