Schock bei der Gartenarbeit: Mann gräbt Panzergranate aus

Augsburg - Bei Gartenarbeiten hat ein Mann in Augsburg-Lechhausen eine Panzergranate gefunden.

Die Polizei sperrte den Fundort ab und evakuierte nahe Häuser. (Symbolbild)
Die Polizei sperrte den Fundort ab und evakuierte nahe Häuser. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Gegen 14.45 Uhr am Donnerstag meldete der Mann seinen Fund bei der Polizei. "Wie sich nach weiteren Abklärungen herausstellte, handelte es sich um eine Panzergranate, die nicht zündete", teilten die Beamten am Freitag mit.

Zur kontrollierten Sprengung des Funds hätten Spezialkräfte aus München anrücken müssen, so die Polizei.

Die Beamten evakuierten mehrere Ein- und Mehrfamilienhäuser im Umkreis.

Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg auf Baustelle entdeckt
Bombenfund Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg auf Baustelle entdeckt

Anschließend konnte die Granate gut viereinhalb Stunden nach ihrer Entdeckung in einer nahe gelegenen Baugrube kontrolliert gesprengt werden.

Laut der Spezialkräfte verlief der Einsatz ohne weitere Probleme. Verletzt wurde niemand.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Bombenfund: