Überraschung im Schlafzimmer: Polizei sucht Drogen und findet ganze Grasplantage

Schneverdingen - Am Mittwoch durchsuchte die Polizei die Wohnung eines 39-jährigen Mannes nach Drogen und fand gleich eine ganze Plantage.

In einem mit Aluminiumfolie ausgekleideten Kleiderschrank entdeckte die Polizei eine Hanfplantage.
In einem mit Aluminiumfolie ausgekleideten Kleiderschrank entdeckte die Polizei eine Hanfplantage.  © Polizeiinspektion Heidekreis

Wie die Polizei am Donnerstag gegenüber TAG24 bestätigte, lag gegen den 39-Jährigen aus Schneverdingen ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Lüneburg in Hinblick auf Drogendelikte vor.

Dass die Beamten allerdings gleich eine Plantage fanden, sei nicht abzusehen gewesen.

In einem mit Aluminiumfolie ausgekleideten Kleiderschrank entdeckte die Polizei eine kleine Indoorplantage mit insgesamt sieben Hanfpflanzen.

Trinken ist Out: Wieso junge Menschen Alkohol zunehmend ablehnen
Drogen Trinken ist Out: Wieso junge Menschen Alkohol zunehmend ablehnen

Zudem fanden sie mehrere Ventilatoren, eine Lichtanlage und Messgeräte. Auch mehrere Gläser mit Cannabis wurden sichergestellt. Ebenso die Pflanzen samt Technik.

Verhaftet wurde der Mann aber noch nicht, so die Polizei.

Die Ermittlungen dauern aktuell noch an.

Titelfoto: Polizeiinspektion Heidekreis

Mehr zum Thema Drogen: