Ex-Pornostar Mia Khalifa enthüllt: "Das ist das Nuttigste, was ein Mann tun kann"

Los Angeles - Ex-Pornostar Mia Khalifa (29) hat in einem schlüpfrigen Late-Night-Tweet "das Nuttigste, was ein Mann tun kann", enthüllt.

Makellose Figur und große Brüste: Sieben Jahre nach ihrer aktiven Porno-Karriere sieht Mia Khalifa (29) noch immer extrem heiß aus.
Makellose Figur und große Brüste: Sieben Jahre nach ihrer aktiven Porno-Karriere sieht Mia Khalifa (29) noch immer extrem heiß aus.  © Screenshot Instagram @miakhalifa

Von diesem Schmuckstück kann die frühere "Pornhub"-Darstellerin eigentlich nicht genug bekommen - an einem Mann würde es jedoch einfach nur "schlampig" wirken.

Um welchen Gegenstand es sich handelt, enthüllte Mia Khalifa nun auf ihrem Twitter-Account. Dort schrieb die erotische Sexbombe: "Das Nuttigste, was ein Mann tun kann, ist, eine dünne Goldkette zu tragen."

Der kurze Tweet kam überraschend und Mias Follower reagierten mit Humor und Zustimmung.

"Zuhause fühlte sich wie ein Knast an" - Frau wird wegen ihrer strengen Eltern Pornostar
Erotik "Zuhause fühlte sich wie ein Knast an" - Frau wird wegen ihrer strengen Eltern Pornostar

Doch der Twitter-Kanal des US-amerikanischen Erotik-Models ist nicht nur auf Scherze ausgelegt. Vor wenigen Tagen erinnerte Mia an die gewaltige Hafen-Explosion in Beirut, der Hauptstadt ihrer Heimat Libanon.

Zum zweiten Jahrestag des Unglücks spendete Mia 10.000 US-Dollar an eine Wohltätigkeitsorganisation. Dazu schrieb sie: "Ein Hoch auf glücklichere Zeiten, Vergangenheit und Zukunft. Libanon, ich liebe dich."

Dabei ging sie auch auf die Mentalität der Menschen in dem vorderasiatischen Land ein: "Im Kern wollen die Libanesen einfach nur lieben, essen, tanzen und friedlich in ihrem schönen Land sterben und in der Erde begraben werden, auf der diese magischen Trauben wachsen."

Im Libanon tobte von 1975 bis 1990 ein Bürgerkrieg. Heute leidet das Land stark an seinem wirtschaftlichen Niedergang.

Nach ihrer kurzen Karriere als Webcam-Model und Pornodarstellerin baute sich Mia Khalifa eine umfassende Social-Media-Präsenz auf. Heute verdient sie ihr Geld als Moderatorin im Sportfernsehen.

Titelfoto: Screenshot Instagram @miakhalifa

Mehr zum Thema Erotik: