Heiß: Sexbombe Julia Rose lässt die Hüllen fallen und zeigt mal wieder (fast) alles!

USA - Heiße Rose! Erotik-Model Julia Rose (26) verwöhnt ihre Follower bei Instagram mal wieder mit viel nackter Haut. Die Sexbombe postete gleich mehrere verführerische Schnappschüsse von sich.

Julia Rose präsentiert ihren Fans ihren Traumkörper.
Julia Rose präsentiert ihren Fans ihren Traumkörper.  © Screenshot/Instagram/its_juliarose

Auf ihrem neuesten Foto ist sie nur mit einem weißen Bikini und einer schwarzen Kappe bekleidet. 

Ihre Brüste drückt sie leicht zusammen, damit sie fülliger und praller wirken, dazu spreizt sie erotisch die Beine, sodass ihr Intimbereich nur von dem weißen Unterteil verdeckt wird.

Doch auf ihren sportlichen Körper haben ihre Anhänger freie Sicht. Rose weiß genau, welche Wirkung sie hat und schaut lasziv in die Kamera.

Auf dem zweiten Bild präsentiert sie - wie so oft - ihr knackiges Hinterteil. Obenrum hat sie deutlich mehr an, nämlich ein abgeschnittenes Sweatshirt.

Untenrum verdeckt allerdings nur ein schwarz-weißer Stringtanga einen kleinen Teil ihres Pos, den sie in typischer Geste anhebt bzw. umfasst.

Ihre mehr als 4,1 Millionen Abonnenten zeigten sich begeistert und lobten die Traumfrau in den Kommentaren. 

"Mädchen, du bist perfekt", "ICH MÖCHTE MEIN GESICHT DARIN VERGRABEN" oder "Das einzig gute an der Quarantäne ist, das zu sehen".

Julia Rose ist die Erfinderin des Online-Magazins "Shagmag"

Julia Rose zeigt auf Instagram viel, auf Shagmag aber noch mehr.
Julia Rose zeigt auf Instagram viel, auf Shagmag aber noch mehr.  © Screenshot/Instagram/its_juliarose

Dabei scheint Instagram für die Schönheit nur Mittel zum Zweck zu sein. Denn ihr Fokus liegt auf ihrem eigenen Online-Magazin mit dem Namen "Shagmag". 

Das wird mit drei Worten beschrieben: "Sex. Sport. Möpse." Dazu steht noch in Klammern: "viele Möpse".

Worauf die Seite abzielt, dürfte damit klar sein. Wer dort Mitglied werden- und alles sehen will, der muss pro Monat allerdings 15 US-Dollar zahlen. Laut der Website gibt es bislang 12.520 Kunden.

Rose nimmt also 187.800 Dollar im Monat ein. Doch was genau bekommen ihre Unterstützer dafür geboten? 

Es gebe exklusive und unzensierte Inhalte von Rose zu sehen und auch von anderen Insta-Models.

Genauso gehe es aber auch um Vögel und Bienen, kommende Genies, es gehe die neusten Sportgeschichten und "was zur Hölle in der Welt gerade abgeht." Dazu gebe es "Titten...viele Titten", wie auf der Seite weiter steht.

Wenn man bedenkt, wie freizügig sich Rose bereits auf Instagram präsentiert, mag man sich gar nicht ausmalen, was sie bei "Shagmag" erst alles von sich zeigt...

Titelfoto: Screenshot/Instagram/its_juliarose

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0