Playmate des Jahres: Diese hübsche Bayerin macht das Rennen

München - Deutschland hat entschieden: Vanessa Teske (26) ist das neue "Playmate des Jahres 2022". Und mit ihrem Sieg wurde die schöne Landshuterin mächtig überrascht.

Vanessa Teske wurde zum Playmate des Jahres gewählt.
Vanessa Teske wurde zum Playmate des Jahres gewählt.  © Screenshot/Instagram/vanniteske

Drei Monate lang konnten die Leser und Leserinnen des Playboys ihr "Playmate des Jahres" wählen. Nach mehr als 250.000 Stimmen stand fest, wer das Rennen gemacht hat.

Und Vanessa, die im vergangenen Jahr das "Wiesn-Playmate" war, konnte sich gegen ihre elf Konkurrentinnen durchsetzen.

Doch von ihrem Sieg ahnte die 26-Jährige nichts. Denn sie wurde unter einem Vorwand in die Redaktionsräume des Playboys gelockt.

Frau landet nach dem ersten Date im Krankenhaus: Was Ärzte in ihrem Körper finden, schockiert
Erotik Frau landet nach dem ersten Date im Krankenhaus: Was Ärzte in ihrem Körper finden, schockiert

"Ich glaube, ich habe am ganzen Körper gezittert, und dieses 'Bang' von den Konfettikanonen hat es nicht gerade besser gemacht", so die Bayerin.

Chefredakteur Florian Boitin (55) und Vorjahres-Siegerin Julia Römmelt (28) überreichten Vanessa schließlich die Sieger-Trophäe.

Gleich drei Damen zieren das neue Playboy-Cover

In der neuesten Juli-Ausgabe des Magazins wird die 26-Jährige aber nicht allein das Cover zieren. Denn auch die Zweit- und Drittplatzierte sind mit drauf.

Auf Platz 2 landete die Informatik-Studentin und ehemalige Miss Deutschland Dalila Jabri (26), Dritte wurde die letztjährige Miss Juni, Zoelle Frick (20).

Für die drei ging es zum Covershooting nach Saint-Tropez in Frankreich.

Nach ihrem Sieg will Vanessa auch noch eine wichtige Botschaft senden: "Frauen werden, wenn sie nackt sind, noch immer anders angesehen als Männer. Für mich ist eine wichtige Message, dass wir Frauen die gleichen Rechte haben – und es nicht schlimm ist, wenn wir oben ohne am Baggersee liegen", wie sie im Interview mit dem Playboy sagt.

Und ergänzt: "Ich hoffe, dass man ein bisschen offener wird. Gerade in Deutschland. Schließlich kommen wir alle nackt auf die Welt, daran ist nichts Schlimmes."

Mehr Inhalte gibt es unter www.playboy.de/playmate-des-jahres-2022

Titelfoto: Screenshot/Instagram/vanniteske

Mehr zum Thema Erotik: