Balkon brennt lichterloh, aber Ehepaar will Wohnung nicht verlassen

Rüsselsheim - Wegen eines Balkonbrandes hat die Feuerwehr ein Ehepaar aus einer Wohnung in Rüsselsheim-Haßloch gerettet.

Im südhessischen Rüsselsheim (Landkreis Groß-Gerau) kam es am Montagabend zu einem Balkonbrand, trotz dessen ein Ehepaar seine Wohnung nicht verlassen wollte.
Im südhessischen Rüsselsheim (Landkreis Groß-Gerau) kam es am Montagabend zu einem Balkonbrand, trotz dessen ein Ehepaar seine Wohnung nicht verlassen wollte.  © 5VISION.NEWS

Wie die Feuerwehr am Dienstagmorgen mitteilte, mussten die Einsatzkräfte am Montagabend mit einer Drehleiter auf den Balkon im ersten Stock klettern, um die beiden Senioren zu erreichen.

Diese hätten jedoch zunächst keinen Grund gesehen, ihr Zuhause aufgrund des Brandes zu verlassen.

Nach etwas Überzeugungsarbeit seien sie allerdings gemeinsam mit den Feuerwehrleuten über den normalen Hauszugang hinausgegangen.

Blitz kracht in Dach und löst Brand in Cottbus aus: Haus unbewohnbar
Feuerwehreinsätze Blitz kracht in Dach und löst Brand in Cottbus aus: Haus unbewohnbar

Sie seien zur Vorsorge in ein Krankenhaus gebracht worden, könnten am Morgen aber wieder in die Wohnung zurückkehren.

Das Feuer hatte auch auf einen darüberliegenden Balkon und eine Terrasse im Erdgeschoss übergegriffen.

Zur Schadenshöhe und der Brandursache wurden keine Angaben gemacht.

Die Feuerwehr war mit 28 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen vor Ort.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: