Brand in Seniorenheim in Goslar: Zwei Menschen kommen ums Leben!

Goslar - Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Goslar sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr war in einem Seniorenheim im Einsatz. Dort war am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr war in einem Seniorenheim im Einsatz. Dort war am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. (Symbolbild)  © 123RF/noskaphoto

Nach Angaben eines Polizeisprechers von Montagmorgen starb ein 73 Jahre alter Mann in seinem Zimmer.

Dort sei möglicherweise das Feuer auch ausgebrochen.

Der Mann sei leblos in seinem Bett aufgefunden worden. Eine 82 Jahre alte Frau sei danach im Krankenhaus gestorben. Sie war eine von drei Verletzten, die in eine Klinik gebracht wurden.

24-Jähriger dröhnt sich zu und kommt auf ziemlich dämliche Idee
Feuerwehreinsätze 24-Jähriger dröhnt sich zu und kommt auf ziemlich dämliche Idee

Die genauen Todesursachen waren zunächst nicht bekannt. Zuerst war nur von einem Todesopfer die Rede gewesen.

Insgesamt wurden sieben Menschen bei dem Brand verletzt, darunter auch einige Mitarbeiter des Pflegeheims.

Gegen 17.20 Uhr am Sonntagabend löste der Polizei zufolge die Brandmeldeanlage aus.

Fachleute der Polizei müssen die Brandursache in Absprache mit der Staatsanwaltschaft in Braunschweig noch ermitteln.

Titelfoto: 123RF/noskaphoto

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: