Wochenendhaus in Thüringen in Flammen: Mehr als 100.000 Euro Schaden!

Effelder - Beim Brand eines Wochenendhauses bei Effelder im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) ist ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro entstanden.

Flammeninferno! Ein Wochenendhaus bei Effelder ist am Montag abgebrannt.
Flammeninferno! Ein Wochenendhaus bei Effelder ist am Montag abgebrannt.  © Feuerwehr Effelder/SilvioDietzel

Das schnelle Eingreifen von Feuerwehr und Nachbarschaft hat am Montagmorgen verhindert, dass der Brand auf andere Gebäude übergriff, wie die Polizei mitteilte.

Das Haus in einer Gartensiedlung zwischen Effelder und Großbartloff war zum Zeitpunkt des Brandes nicht bewohnt.

Menschen wurden nicht verletzt.

Großeinsatz für die Feuerwehr: Hausbrand sorgt für Mega-Schaden!
Feuerwehreinsätze Großeinsatz für die Feuerwehr: Hausbrand sorgt für Mega-Schaden!

Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Weiterer Brand in Mehrfamilienhaus in Ilmenau - fünf Verletzte

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ilmenau im Ilm-Kreis sind fünf Menschen leicht verletzt worden. 14 Bewohner wurden am Sonntagabend in Sicherheit gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Das Feuer brach demnach im Keller des Hauses aus. Die Ursache sei unklar. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück.

Titelfoto: Feuerwehr Effelder/SilvioDietzel

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: