Feuer im Harz am Männertag: Signalrakete löst Waldbrand aus?

Blankenburg - Am Donnerstagnachmittag geriet ein Waldstück im Landkreis Harz in Brand.

Im Harz kommt es durch fahrlässige Verursacher öfter zu Waldbränden. (Archivfoto)
Im Harz kommt es durch fahrlässige Verursacher öfter zu Waldbränden. (Archivfoto)  © Matthias Bein/dpa

Gegen 14 Uhr wurde das Feuer bemerkt: Nahe der Otto-Ebert-Brücke und dem Aussichtspunkt "Brockenblick" zwischen Blankenburg und Hasselfelde (Sachsen-Anhalt) stand eine 30 mal 30 Meter große Fläche in Brand.

Wie das Polizeirevier Harz mitteilte, handelte es sich dabei um eine schwer zugängliche Stelle an einem steilen Abhang. Zur Brandbekämpfung mussten deshalb Löschflugzeuge hinzugezogen werden.

Die genaue Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Es sei derzeit aber nicht auszuschließen, dass eine aufgefundene Signalrakete für den Brand verantwortlich war.

Sieben Frauen im Krankenhaus: Beißender Geruch in Baumarkt
Feuerwehreinsätze Sieben Frauen im Krankenhaus: Beißender Geruch in Baumarkt

Die Einsatzkräfte sicherten Spuren und ermitteln nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Sachdienliche Hinweise zum Brand erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter der Telefonnummer 03941/674293.

Titelfoto: Matthias Bein/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: