Autolackiererei in Salzwedel in Flammen: 300.000 Euro Schaden!

Salzwedel - Im Zentrum von Salzwedel ist eine Halle einer Autolackiererei in Brand geraten.

In Salzwedels Zentrum ist am Mittwochnachmittag eine Autolackiererei in Brand geraten. (Symbolbild)
In Salzwedels Zentrum ist am Mittwochnachmittag eine Autolackiererei in Brand geraten. (Symbolbild)  © 123RF/noskaphoto

Das Feuer sei am frühen Mittwochnachmittag gemeldet worden, die Löscharbeiten liefen, hieß es aus dem Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel.

Ein 37-jähriger Mann sei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Die angrenzende Straße sei gesperrt, weil dort die Löschschläuche lägen.

Doppelhaus geht in Flammen auf: Feuerwehr muss Dach öffnen
Feuerwehreinsätze Doppelhaus geht in Flammen auf: Feuerwehr muss Dach öffnen

Den Schaden bezifferte ein Sprecher der Polizei am Abend auf etwa 300.000 Euro. Zur Brandursache war zunächst noch nichts bekannt.

Gegen 19.40 Uhr konnte dann endlich Entwarnung gegeben werden: Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht.

Originalmeldung von 16.37 Uhr; aktualisiert um 20.45 Uhr

Titelfoto: 123RF/noskaphoto

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: