Haus steht in Flammen! Polizei rettet Bewohner über das Dach

Rotenburg - Am frühen Donnerstagmorgen ist in der Rotenburger Innenstadt ein Wohn- und Geschäftshaus in Flammen aufgegangen.

Zahlreiche Feuerwehrleute bekämpfen das Feuer.
Zahlreiche Feuerwehrleute bekämpfen das Feuer.  © JOTO

Laut Polizei wurden die Beamten gegen 5 Uhr informiert, dass in der Straße Am Wasser Gegenstände aus einem Fenster geworfen worden seien.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Dachgeschosswohnung lichterloh brannte.

Mit einer Leiter retteten die Einsatzkräfte den 40-jährigen Bewohner über das Dach. Der Mann kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Millionenschaden nach Großbrand in Möbelgeschäft: Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei
Feuerwehreinsätze Millionenschaden nach Großbrand in Möbelgeschäft: Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei

Weitere sechs Personen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Zur Ursache des Brandes und zur Höhe des Schadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Brandspezialisten nehmen nach den Löscharbeiten ihre Ermittlungen auf.

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: