Mit Masken beladen: Lkw brennt auf der A36 komplett aus!

Ilsenburg - Am frühen Mittwochmorgen fing ein Lkw auf der A36 im Landkreis Harz Feuer. Der beladene Laster brannte komplett aus.

Auf der A36 war am Morgen ein Sattelanhänger komplett ausgebrannt.
Auf der A36 war am Morgen ein Sattelanhänger komplett ausgebrannt.  © Polizeiinspektion Magdeburg

Der Schlepper war gegen 2.30 Uhr in Richtung Braunschweig unterwegs, als der Sattelauflieger zwischen den Ortschaften Ilsenburg und Stapelburg Feuer fing.

Kurz hinter der Anschlussstelle Ilsenburg bemerkte der 45-jährige Fahrer starke Rauchbildung. Er konnte den Laster noch auf den Seitenstreifen lenken und den Auflieger entkoppeln, sodass die Zugmaschine unversehrt blieb.

Der Lkw war mit medizinischen Masken beladen, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg mit. Zwar blieb der Fahrer unverletzt, sein Anhänger brannte trotz Eingreifen der Feuerwehr aber komplett ab.

Dachstuhl fackelt komplett ab: Zwei Kinder kommen mit dem Schrecken davon!
Feuerwehreinsätze Dachstuhl fackelt komplett ab: Zwei Kinder kommen mit dem Schrecken davon!

Das Wrack musste abtransportiert werden, weshalb die Richtungsfahrbahn derzeit auf unbestimmte Zeit voll gesperrt ist.

Die Einsatzkräfte fanden heraus, dass der Brand infolge eines technischen Defekts ausgebrochen war.

Es entstand Sachschaden von 80.000 Euro.

Originalmeldung von 9.10 Uhr, zuletzt aktualisiert um 9.24 Uhr.

Titelfoto: Polizeiinspektion Magdeburg

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: