Nach Brand in Einfamilienhaus in Hürth: Zwei Personen lebensgefährlich verletzt!

Hürth - Bei einem Brand in Einfamilienhaus in Hürth (bei Köln) sind am Montagabend zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Zahlreiche Einsatzkräfte waren an dem betroffenen Haus im Einsatz und befreiten die beiden Hausbewohner.
Zahlreiche Einsatzkräfte waren an dem betroffenen Haus im Einsatz und befreiten die beiden Hausbewohner.  © Vincent Kempf

Die beiden Bewohner seien mit Rettungshubschraubern in eine Spezialklinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher.

Noch immer ist nicht bekannt, wie es in dem betroffenen Einfamilienhaus zu dem Brand kommen konnte.

Die Bewohner seien jedoch von der alarmierten Feuerwehr aus dem Haus gerettet worden.

Großbrand in Gewerbegebäude: Brennende Teile stürzen auf Einsatzkräfte!
Feuerwehreinsätze Großbrand in Gewerbegebäude: Brennende Teile stürzen auf Einsatzkräfte!


Mehr hier in Kürze.

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: