Wohnungsbrand im Vogtland: Feuerwehreinsatz in alter Villa

Auerbach - Wohnungsbrand in Auerbach (Vogtland)!

Die Feuerwehr musste am Montagabend in die Bahnhofstraße in Auerbach zu einem Wohnungsbrand ausrücken.
Die Feuerwehr musste am Montagabend in die Bahnhofstraße in Auerbach zu einem Wohnungsbrand ausrücken.  © David Rötzschke

Am Montagabend gegen 20.45 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Auerbach und Rebesgrün zu einem Brand in einer alten Villa in die Bahnhofstraße gerufen.

Vor Ort befand sich noch ein Mann (30), der aber laut Polizei unverletzt blieb.

Ursache für den Brand war nach ersten Vermutungen ein technischer Defekt.

24-Jähriger dröhnt sich zu und kommt auf ziemlich dämliche Idee
Feuerwehreinsätze 24-Jähriger dröhnt sich zu und kommt auf ziemlich dämliche Idee

Durch das Feuer entstand Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro.

Die Feuerwehr war mit etwa 40 ehrenamtlichen Kräften vor Ort. Der Löscheinsatz dauerte bis etwa 22.30 Uhr.

Zur Brandursache laufen die Ermittlungen.

Titelfoto: David Rötzschke

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: