Frau entdeckt Detail auf Profilbild ihres Matches und weiß sofort, dass er lügt

Kanada - Als eine junge Kanadierin namens Jocelyn eine Apple-Watch auf dem Profilbild ihres "Bumble"-Matches entdeckte, war ihr sofort klar: Hier stimmte etwas nicht!

Grüne Nachrichten trotz Apple-Watch? Da war doch etwas im Busch!
Grüne Nachrichten trotz Apple-Watch? Da war doch etwas im Busch!  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/jjustjocelyn (2)

Kurz zuvor hatten sie und Myles auf der Dating-Plattform Nummern ausgetauscht und über den Messanger-Service "iMessage" weiter kommuniziert.

Es brauchte jedoch nur eine einzige Nachricht von Jocelyn an den jungen Herrn, damit sie äußerst stutzig wurde.

Ihre Begrüßung wurde nämlich in einer grünen Blase abgesendet – eigentlich hatte sie mit der Farbe Blau gerechnet.

Frau kann ihren Augen kaum trauen, als sie sieht, was ihre Sitznachbarin ins Handy tippt
TikTok Frau kann ihren Augen kaum trauen, als sie sieht, was ihre Sitznachbarin ins Handy tippt

Schließlich hat der Apple-Messanger-Dienst eine Funktion, die es Nutzern von iPhones, MacBooks und iPads ermöglicht, miteinander über die App im Internet zu kommunizieren. Schreibt eine Person über "iMessage" jedoch an einen Freund mit einem Android-Handy, wird die Nachricht automatisch als SMS versendet und bekommt die Farbe Grün.

Das heißt: Myles konnte auf gar keinen Fall ein iPhone besitzen. So schön, so gut. Doch wieso spielte das für Jocelyn überhaupt eine Rolle?

Ganz einfach: Auf dem Profilbild des Mannes hatte sie zuvor eine Apple Watch entdeckt – die nur in Verbindung mit einem iPhone funktioniert.

Kurzerhand wurde aus der jungen Frau ein waschechter Detektiv und sie begann, ihre Nachforschungen zu betreiben, indem sie nach seinem Bild auf Google suchte – und siehe da! Sie hatte recht behalten.

Der Mann, der ihr geschrieben hatte, war nicht der, für den er sich ausgab.

Mit diesem Foto eines Influencers versuchte der Dating-App-Nutzer sein Match hinters Licht zu führen:

Jocelyn möchte andere Dating-App-Nutzer warnen

Der junge Mann hatte Bilder eines Influencers benutzt!
Der junge Mann hatte Bilder eines Influencers benutzt!  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/jjustjocelyn (2)

Stattdessen schien er sich an einem Instagram-Account namens "ron__christopher" bedient zu haben, um dessen Fotos zu klauen.

Schade, schließlich hatte Jocelyn wirklich Gefallen an Myles gefunden.

Glücklicherweise hatten die beiden jedoch erst wenige Nachrichten ausgetauscht und so konnte die Kanadierin ohne ein gebrochenes Herz weitermachen.

Mann läuft 1400 Kilometer, um einer TikTok-Bekanntschaft seine Liebe zu beweisen - so reagiert sie
TikTok Mann läuft 1400 Kilometer, um einer TikTok-Bekanntschaft seine Liebe zu beweisen - so reagiert sie

Trotzdem nahm sie ihr Erlebnis zum Anlass, um andere Nutzer von Dating-Plattformen zu warnen: "Bleibt wach, Ladys, bleibt wachsam", so die junge Frau in einem Video auf TikTok, welches mittlerweile mehr als 745.000 Mal angesehen wurde.

"Das ist die beeindruckendste Detektivarbeit, die ich bisher gesehen habe! Ich liebe deine Arbeit", so einer ihrer Follower voller Ehrfurcht.

Ein anderer bedankte sich derweil, dass Jocelyn auf das Thema aufmerksam gemacht hatte: "Danke für diese Geschichte. Ich habe mir gerade Bumble heruntergeladen und werde jetzt noch vorsichtiger sein!"

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/jjustjocelyn (2)

Mehr zum Thema TikTok: