Frau geht Schnorcheln: Kurz darauf spürt sie Bewegung in ihrem Ohr

San Juan (Puerto Rico) - Achtung, dieser Artikel ist nichts für schwache Nerven – und vor allem nichts für die Ohren!

Mit einer Pinzette wurde das Tier aus "WesDaisys" Ohr geholt.
Mit einer Pinzette wurde das Tier aus "WesDaisys" Ohr geholt.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/wesdaisy (2)

Vergangene Woche teilte "WesDaisy" ein Video auf ihrem TikTok-Account, welches den meisten ihrer Follower die Haare zu Berge stehen ließ.

Mittlerweile wurde es bereits mehr als 1,8 Millionen Mal angesehen und die knapp 75.000 Nutzer in den Kommentaren waren sich einig: Das war der blanke Horror!

In dem kurzen Clip ist das Ohr der jungen Frau zu sehen, in welchem eine andere Person mit einer Pinzette herumzustochern scheint.

Frau hat Tränen in den Augen: Aus einem kuriosen Grund steckt sie im Dilemma
TikTok Frau hat Tränen in den Augen: Aus einem kuriosen Grund steckt sie im Dilemma

Im Hintergrund läuft Lied mit den Lyrics "Oh no, oh no, oh no no no no no" (deutsch: Oh nein...) und beschreibt die Situation damit so ziemlich genau.

Nach ewigen Versuchen wird "WesDaisy" doch tatsächlich ein winziger Krebs aus dem Ohr gezogen.

Zusätzlich erklärte sie daraufhin, dass sie kürzlich in Puerto Rico schnorcheln war, als ihr das Tier ins Ohr gekrabbelt war.

TikTok-Nutzer berichten von ähnlichen Erfahrungen!

Diese kleine Krabbe saß im Ohr der jungen Frau.
Diese kleine Krabbe saß im Ohr der jungen Frau.  © TikTok/Screenshot/wesdaisy

In den Kommentaren berichteten Nutzer seither von ähnlichen Erfahrungen, bei denen sich ein kleines Tierchen in ihren Gehörgängen festgesetzt hatte.

"Mir ist einmal eine Mücke ins Ohr geflogen und ich habe mir ein Schleudertrauma geholt, als ich versuchte, sie herauszuholen", schrieb einer von ihnen und ein anderer fügte hinzu: "Ich hatte mal eine Kakerlake im Ohr, als ich ungefähr 17 war. Es tat so weh ... jedes Mal, wenn sie sich bewegt hat."

Andere waren sich nach dem Video sicher, dass sie nun vermutlich niemals schnorcheln gehen werden.

Saunieren auf Schwäbisch: Hier sind Spätzle und Soße nicht nur zum Futtern da
TikTok Saunieren auf Schwäbisch: Hier sind Spätzle und Soße nicht nur zum Futtern da

"Das war's dann wohl! Ihr müsst euch keine Sorgen um mich machen müssen!", schmunzelte einer und ein anderer fügte hinzu: "Neue Angst freigeschaltet!"

Kurz darauf mischte sich "WesDaisy" jedoch wieder ein und gab ihren Followern einen einfachen Rat, damit sie sich dieses fantastische Erlebnis trotzdem nicht entgehen lassen müssen: Ohrenstöpsel!

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/wesdaisy (2)

Mehr zum Thema TikTok: