Frau lässt sich Tattoo stechen: Ein Jahr später bemerkt sie, was es damit auf sich hat

Netz - Für Phoebe ging ein großer Traum in Erfüllung, als sie sich endlich ein Tattoo stechen ließ. Doch später musste sie feststellen, dass etwas mit dem gewählten Motiv nicht stimmte...

Phoebe war zunächst begeistert von ihrem Wellen-Tattoo.
Phoebe war zunächst begeistert von ihrem Wellen-Tattoo.  © tiktok.com/@phoebzie/

TikTok-Nutzerin Phoebe war sich bei der Wahl ihres Tattoos zunächst sicher.

"Ich liebe es so sehr. Ich wollte es wirklich jahrelang haben, und ich habe es immer wieder auf mein Handgelenk gezeichnet und von dem Tag geträumt, an dem ich es mir endlich stechen lassen kann."

Wie sie genau auf das Design - ein schlichtes Wellensymbol - kam, wusste sie zwar nicht mehr. Allzu viele Gedanken darum machte sie sich aber auch nicht.

Fast 26 Jahre am Stück schwanger: Diese TikTokerin hat 15 Kinder
TikTok Fast 26 Jahre am Stück schwanger: Diese TikTokerin hat 15 Kinder

Vor gut einem Jahr war es dann so weit, und sie hatte einem Termin in einem Studio.

Alles lief glatt, und Phoebe war zufrieden - bis sie begriff, was es wirklich mit ihrem Tattoo auf sich hat.

Auf ihrem TikTok-Kanal phoebzie berichtet sie: "Mir ist jetzt klar, woher ich die Idee habe. Es ist das Bild aus dem Inneren unseres Kühlschranks, der im Grunde schon seit meiner Geburt bei uns steht."

TikTokerin ließ sich aus Versehen von Kühlschrank zu Tattoo inspirieren

Ein Jahr später stellte sie fest, dass es genau so aussah wie das Motiv auf der Innenseite ihres Kühlschranks.
Ein Jahr später stellte sie fest, dass es genau so aussah wie das Motiv auf der Innenseite ihres Kühlschranks.  © tiktok.com/@phoebzie/

Zum Beweis hält sie ihr Handgelenk neben die Kühlschranktür. Auch wenn beide Motive nicht eins zu eins identisch sind, ist die Ähnlichkeit schon bemerkenswert.

Die Reaktionen der User, die den Clip immerhin schon mehr als 1,4 Millionen Mal aufgerufen haben, reichen von Mitleidsbekundungen bis hin zu Belustigung.

"Du bist lebenslang mit dem Kühlschrank verbunden", scherzt einer. "Der Kühlschrank denkt jetzt wahrscheinlich, er wäre etwas Besonderes", meint ein anderer.

Tierschützer schlagen Alarm: Ist dieser TikTok-Trend Tierquälerei?
TikTok Tierschützer schlagen Alarm: Ist dieser TikTok-Trend Tierquälerei?

Ein User berichtet von einem ähnlichen Fehler, den er begangen hat: "Oh mein Gott, ich habe das gleiche getan, nachdem ich mein Blumen-Fußkettchen bekommen hatte. Mir wurde klar, dass die Pflanzen, die ich für das Schmuckstück habe anfertigen lassen, genauso aussehen wie auf all unseren Tellern, die ich mein ganzes Leben lang genutzt habe."

Dumm gelaufen, doch inzwischen kann die TikTokerin immerhin darüber lachen.

Titelfoto: tiktok.com/@phoebzie/

Mehr zum Thema TikTok: