Frau öffnet Spotify-App ihres Freundes – kurz darauf macht sie Schluss

USA - Derzeit freuen sich weltweit unzählige Nutzer der Musik-App Spotify über ihren ganz persönlichen Jahresrückblick, wobei ihre Lieblingssongs von 2023 aufgelistet werden und eine persönliche Dankesnachricht ihres am meisten gehörten Interpreten auf sie wartet. Für eine junge Frau aus den USA sorgte das allerdings nicht etwa für ein Lächeln auf den Lippen – sondern für ein gebrochenes Herz.

Louisa Melcher machte sofort Schluss, als sie sich die Musik-App ihres Freundes ansah.
Louisa Melcher machte sofort Schluss, als sie sich die Musik-App ihres Freundes ansah.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/loulouorange (2)

In einem Video auf ihrem TikTok-Account, das bereits mehr als 2,9 Millionen Mal angesehen wurde, berichtet Louisa Melcher nämlich, wie sie über die Musik-App herausfinden musste, dass ihr Exfreund sie betrog.

Während ihres ersten Kusses vor einigen Monaten hörte das Paar ein ganz bestimmtes R'n'B-Lied, das Melcher sofort komisch vorkam.

"Es war merkwürdig und so esoterisch", erklärte sie. Da ihr der Song überhaupt nicht gefiel, forderte sie ihren damaligen Freund auf, es wieder abzuschalten. Gesagt, getan. Zuvor erklärte der junge Mann noch kurz, dass er das Lied immer zusammen mit seiner Ex gehört hatte.

Mann wird das Handy geklaut: Als er den Dieb zur Rede stellt, passiert etwas Kurioses
TikTok Mann wird das Handy geklaut: Als er den Dieb zur Rede stellt, passiert etwas Kurioses

So weit, so gut. Als Melcher dieses Jahr jedoch auf Spotify den Jahresrückblick ihres Freundes begutachtete, fand sie genau dieses Lied wieder – an der Spitze seiner Top-Songs.

Auf TikTok teilte Louisa Melcher die kuriose Geschichte

Melcher stellt ihren Freund zur Rede!

Sofort wurde die junge Frau stutzig. Da ihr Freund ausschließlich im Fitnessstudio Musik hörte, konnte dies nur zwei Dinge bedeuten: "Also entweder denken wir derzeit viel an unsere Exfreundin oder vielleicht hören wir das Lied auch immer dann, wenn wir uns mit besagter Ex treffen."

Kurzerhand stellte sie ihren Freund zur Rede und musste feststellen, dass er tatsächlich eine Affäre mit seiner Exfreundin hatte. Sofort beendete Melcher die Beziehung.

Bleibt zu hoffen, dass sie sich wenigstens über ihren eigenen Jahresrückblick auf der Musik-App freuen konnte.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/loulouorange (2)

Mehr zum Thema TikTok: