Sex und Drogen für Kinder, kein Schutz vor Spionage? Dieser US-Bundesstaat verklagt TikTok

Indianapolis - Der US-Bundesstaat Indiana hat Klage gegen TikTok eingereicht. Die Video-Plattform schütze die Daten ihrer Nutzer unzureichend vor China und fördere unangemessene Inhalte gegenüber Kindern.

Schaut China zu? Indiana verklagt TikTok wegen Verstößen gegen den Verbraucherschutz.
Schaut China zu? Indiana verklagt TikTok wegen Verstößen gegen den Verbraucherschutz.  © Marijan Murat/dpa

Generalstaatsanwalt Todd Rokita (52) hat am Mittwoch bei Twitter bekannt gegeben, die chinesische Video-App gleich doppelt verklagen zu wollen.

Die erste Klage richtet sich gegen den mangelnden Datenschutz der App. TikTok sei ein "Trojanisches Pferd" Chinas, welches die hochsensiblen Daten der US-Nutzer und Nutzerinnen unzureichend vor der chinesischen Regierung schütze, so Rokita.

Es bestehe die Sorge, dass die US-Bürger ausspioniert werden und sich durch die Nutzung von TikTok gegenüber China erpressbar machen.

Frau kann ihren Augen kaum trauen, als sie sieht, was ihre Sitznachbarin ins Handy tippt
TikTok Frau kann ihren Augen kaum trauen, als sie sieht, was ihre Sitznachbarin ins Handy tippt

Die Zweite Klage bezieht sich auf den Jugendschutz der App. Hier lautet der Vorwurf, dass TikTok junge Nutzerinnen und Nutzer gezielt mit obszönen Inhalten, wie sexuellen Darstellungen und Drogenmissbrauch, konfrontiere. Der Algorithmus solle junge Menschen bewusst von der App abhängig machen.

Dem chinesischen Betreiber der App, "ByteDance", wirft Rokita in einem Tweet vor, sich der Gefahren ihrer Plattform bewusst zu sein und nichts dagegen zu unternehmen.

Eine Stellungnahme zu den Vorwürfen seitens TikTok liegt bisher nicht vor.

TikTok schon länger in der Kritik

Schlechter Einfluss auf die Jugend? Viele Inhalte auf TikTok geben Anlass zur Sorge.
Schlechter Einfluss auf die Jugend? Viele Inhalte auf TikTok geben Anlass zur Sorge.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Anschuldigungen gegen TikTok sind allerdings nicht komplett neu. Schon 2020 hatte Donald Trump (76) versucht, die Plattform in den USA aus nationalen Sicherheitsgründen verbieten zu lassen.

Auch in Deutschland gibt es Kritik. Hinsichtlich der Meinungsfreiheit wurde TikTok bereits im Oktober Intransparenz vorgeworfen. Kommentare mit bestimmten Schlagwörtern wurden ohne Kenntnis der Nutzerinnen und Nutzer nicht veröffentlicht.

Immer wieder gelangen auch gefährliche Trends in die Schlagzeilen, die auf TikTok veröffentlicht wurden.

Trauer um TikTok-Star: "Enkyboys"-Vater stirbt mit nur 35 Jahren!
TikTok Trauer um TikTok-Star: "Enkyboys"-Vater stirbt mit nur 35 Jahren!

Die überwiegend lustigen Kurzvideos erlangen dabei eine hohe Reichweite unter jungen Menschen.

Dass dieser Einfluss auf die Jugend dabei nicht unbedingt positiv sein muss, zeigen die Ergebnisse einer Studie, wonach vor allem bei jungen Frauen durch die TikTok-Nutzung die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper gefördert wird.

Es bleibt abzuwarten, wie die Klage gegen TikTok verlaufen wird.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa, Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema TikTok: