Amazon-Zusteller soll Paket vor Kindern verstecken: Über seine Idee lachen Millionen

Beachwood (Ohio) - Die Fantasie dieses Amazon-Zustellers kennt keine Grenzen.

Dieser Amazon-Zusteller hat es drauf.
Dieser Amazon-Zusteller hat es drauf.  © TikTok/Screenshot/theejettjr

Der junge Mann aus dem US-Staat Ohio, der sich auf seinem TikTok-Account nur Jett nennt, berichtete Anfang des Monats von einer besonderen Zustellung - und landete mit dem zugehörigen Clip einen großen viralen Hit.

So war der fleißige Mitarbeiter von einem Kunden gebeten worden, die neueste Lieferung vor dessen Kindern zu verstecken. In seinem TikTok-Video erklärt Jett:

"An den Kerl, an den ich gerade geliefert habe. Ich habe deine Notiz gesehen, die mir sagte, ich solle dein Paket vor deinen Kindern verstecken. Als ich den Karton schüttelte, klang es irgendwie wie Spielzeug für kleine Kinder."

Und weiter: "Also gehe ich einfach davon aus, dass deine Kinder sehr, sehr klein sind und dass sie zu klein wären, um nachzuschauen und das Paket zu sehen. Also habe ich es oben für dich bei deinem Licht neben deiner Tür versteckt. Ich hoffe, das hilft."

In dem Clip des Amazon-Zustellers können die Zuschauer in einem eingeblendeten Bild die ganze Zeit sein ulkiges Versteck sehen. Die Idee von Jett kam bei der TikTok-Gemeinde mehr als gut an.

TikTok-User amüsieren sich, haben aber auch ihre Bedenken

Jett versteckte das Paket so gut, dass selbst manch TikToker es zunächst nicht sah.
Jett versteckte das Paket so gut, dass selbst manch TikToker es zunächst nicht sah.  © TikTok/Screenshot/theejettjr

Die User feierten das kuriose Versteck des einfallsreichen Paketzustellers regelrecht. Von den mehr als neun Millionen Zuschauern vergaben binnen vier Tagen 2,3 Millionen ein Like, dazu gab es noch gut 5500 Kommentare, wie diese:

  • "Mitarbeiter des Jahres, genau hier, großartiger Job man".
  • "Hahahaha, gut gemacht!"
  • "Kannst du bitte mein Amazon-Zusteller sein?"
  • "Bester Paketbote ever".
  • "Er verdient eine Gehaltserhöhung".

Doch nicht alle zeigten sich zu 100 Prozent von Jetts Idee überzeugt. Mehrere wiesen darauf hin, dass das Paket womöglich so gut versteckt war, dass es auch der Kunde vielleicht nicht habe finden können. Schließlich gäbe es keine Garantie dafür, dass er das TikTok-Video gesehen habe.

Eines war am Ende zumindest sicher: Jett sorgte für jede Menge Heiterkeit mit seiner Aktion.

Titelfoto: TikTok/Screenshots/theejettjr

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0