Diätwunder oder Wahn? Dieser Mann will 200 Jahre alt werden

USA - Der 46-jährige Bryan Johnson aus den USA hat eine ziemlich fragwürdige Diät entwickelt, mit der er angeblich über 200 Jahre alt werden will.

Bryan Johnson (46) will mehr als 200 Jahre alt werden.
Bryan Johnson (46) will mehr als 200 Jahre alt werden.  © Screenshot/YouTube/@Bryan Johnson

In einem in dieser Woche auf YouTube veröffentlichten Video erklärte er, dass er seine Firma "Braintree Venmo" vor Jahren für 800 Millionen Dollar (umgerechnet rund 748 Millionen Euro) verkauft habe.

Diese Millionen, so Bryan weiter, verwende er nun, um seinen Alterungsprozess zu verlangsamen. Der Anti-Aging-Guru behauptet, mit einem persönlichen Rekord nur 7,6 Monate pro Jahr zu altern.

Seine Diät für ewiges Leben nennt der Biohacker das "Blueprint-Programm".

In nur sieben Tagen! Mann sorgt mit Weltrekord für Begeisterung im Netz
Kurioses In nur sieben Tagen! Mann sorgt mit Weltrekord für Begeisterung im Netz

Bryan nahm eine Zeit lang bestimmte Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel zu sich, und sein Team wertete dann aus, wie sich dies auf seinen Körper auswirkte.

Dadurch haben er und seiner Crew eine spezielle "Diät" entwickelt und "alle wissenschaftlichen Beweise" überprüft und in sein Programm integriert, in dem "jede Kalorie um ihr Überleben kämpfen muss".

Seine "Diät" besteht größtenteils aus seinen Produkten wie Vitaminpulver und -tabletten, die von seinem Team vereinfacht wurden. So nahmen sie mehrere Tabletten und mischten sie zu einem Pulver, sodass Bryan nicht mehr als 100 Vitamin- und Mineralstofftabletten pro Tag einnehmen musste.

Johnsons Nahrungsergänzungsmittel kosten etwa 338 Euro

Zusätzlich zu seinen Produkten nimmt der 46-Jährige zu jeder Mahlzeit einen Löffel Olivenöl zu sich. Ansonsten besteht seine Ernährung hauptsächlich aus Super-Veggie-Gerichten aus Blumenkohl, frischem Brokkoli, schwarzen Linsen, Knoblauch, Ingwer und Hanf.

Seine Nahrungsergänzungsmittel kann man auch für schlappe 338 Euro kaufen. Er rühmt sich, das beste und einfachste Gesundheitsprotokoll der Welt zu haben.

Bryan erregte bereits im vergangenen Jahr Aufmerksamkeit, als er sich von seinem Sohn im Teenageralter Bluttransfusionen verabreichen ließ, um biologisch so jung wie möglich zu sein.

Rund zwei Millionen Dollar gibt der 46-Jährige pro Jahr für seine "Jugend" aus.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/@Bryan Johnson

Mehr zum Thema Kurioses: