Glatzkopf bekommt volles Haar: Als er das Ergebnis sieht, staunt er nicht schlecht

England - Mit vollem Haar hat er schon lange nichts mehr am Hut! Martin (37) aus England schlägt sich stattdessen mit einer Halbglatze durchs Leben. Doch inzwischen hat er eine Lösung gefunden, um in Zukunft wieder mit dichter Wallemähne auftrumpfen zu können.

Martin (37) hat eigentlich eine Halbglatze.
Martin (37) hat eigentlich eine Halbglatze.  © TikTok/Screenshot/novocabelohair

Statt einer Haartransplantation gönnte sich der Brite kürzlich ein Toupet von "Novo Cabelo Hair".

Dafür ließ er sich das gewünschte Haarteil vom Chef höchstselbst, Rob Wood, anpassen. Seitdem ist er in der Tat nicht mehr wiederzuerkennen.

Vergangene Woche ging das Video (siehe unten) mit dem 37-Jährigen auf dem TikTok-Kanal der Toupet-Firma online. Doch diesmal stand nicht der Kunde im Mittelpunkt, sondern das ganze Drumherum.

Vermieter bietet dieses Zimmer an, doch beim Preis traut man seinen Augen kaum
Kurioses Vermieter bietet dieses Zimmer an, doch beim Preis traut man seinen Augen kaum

In dem entsprechenden Clip zeigt Rob Wood, Gründer und Kreativdirektor von Novo Cabelo Hair, die einzelnen Schritte, die nötig sind, um sein Toupet so echt wie möglich aussehen zu lassen.

Der Spiegel, vor dem Martin gerade sitzt, ist abgedeckt, um den Überraschungseffekt am Ende zu erhöhen. Zuerst schneidet Wood seinem Kunden die Haare. Dann entfernt er mit einem Skalpell die letzten verbliebenen Härchen von Martins Kopf.

Anschließend trägt er ein sogenanntes Anti-Schweiß-Spray auf. Schließlich soll der Spezialkleber, den er im nächsten Schritt auf dem Kopf verteilt, möglichst lange halten.

Dann wird es ernst.

TikTok-Video zeigt kuriose Verwandlung von Martin

Beim Blick in den Spiegel staunt Martin (37) nicht schlecht.
Beim Blick in den Spiegel staunt Martin (37) nicht schlecht.  © TikTok/Screenshot/novocabelohair

Wood beginnt, das Haarteil Schritt für Schritt anzukleben. Als es fest ist, befeuchtet er das Toupet, um es im Anschluss so zu stylen, wie es sich Martin gewünscht hat.

Rund zwei Stunden dauert das Prozedere. Kosten tut es zwischen 450 und 500 britische Pfund (rund 520 bis 580 Euro). Trotz der hohen Kosten wird das Haarteil nicht allzu lange halten.

Wood gibt in seinem kuriosen Clip zu, dass alle drei bis vier Wochen eine neue Anpassung nötig wird. Diese bewegt sich zwischen 50 und 60 britischen Pfund (58 bis knapp 70 Euro).

In nur sieben Tagen! Mann sorgt mit Weltrekord für Begeisterung im Netz
Kurioses In nur sieben Tagen! Mann sorgt mit Weltrekord für Begeisterung im Netz

Pro Jahr werden also ungefähr rund 1000 Euro fällig, um das Toupet immer wieder neu anpassen zu lassen.

Zwar staunt Martin nicht schlecht, als er das beeindruckende Ergebnis sieht. Will er diesen Look möglicherweise noch ein paar Jahrzehnte so durchhalten, kommen allerdings Kosten von mehreren zehntausend Euro auf ihn zu - ein verdammt teurer Spaß für die Eitelkeit.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/novocabelohair

Mehr zum Thema Kurioses: