Frau zieht in ihr erstes Haus ein: Was ihr Nachbar (98) tut, rührt sie zu Tränen

Richardson (Texas) - Als er vor ihr stand, staunte sie nicht schlecht. Kurz darauf war Kelly McDuff zu Tränen gerührt. Der Grund: Die junge Frau war im vergangenen Monat gerade in ihr erstes Haus in der texanischen Stadt Richardson gezogen, als ihr Nachbar sie bereits mit einem großen Schokokuchen willkommen hieß. Da sie von der Geschichte so gerührt war, drehte sie spontan ein Video.

Kelly McDuff ist total gerührt. Grund ist eine liebevolle Geste ihres betagten Nachbarn (98).
Kelly McDuff ist total gerührt. Grund ist eine liebevolle Geste ihres betagten Nachbarn (98).  © Bildmontage: TikTok/Screenshots/kellyann2339

In dem Clip ist McDuff zu sehen, die sich vor Rührung die Hand vor den Mund hält. Kurz danach ist ihr neuer Nachbar zu sehen, der bereits auf dem Weg zu seinem Haus ist. Zuletzt bekommt das Publikum den liebevoll gestalteten Schokokuchen zu sehen.

Der Clip schlug im Juni auf TikTok ein wie eine Bombe. Mehr als elf Millionen Klicks, sowie gut 1,7 Millionen Likes sind seitdem zusammengekommen. Denn viele User sind von der rührenden Geste des 98-Jährigen gleichermaßen bewegt.

Diese Woche sprach McDuff, die mit ihrem Verlobten in das Haus eingezogen ist, mit Newsweek über die Geschichte. "Es war so eine süße Geste", sagte sie.

Erotik-Model besucht Festival – Wie sie dafür bezahlt, macht sprachlos!
Kurioses Erotik-Model besucht Festival – Wie sie dafür bezahlt, macht sprachlos!

"Er stellte sich vor und hieß mich in der Nachbarschaft willkommen. Er lebt seit 52 Jahren in seinem Haus und seine Stieftochter lebt jetzt bei ihm." Er habe gesagt, dass er hoffe, dass es ihnen in der Nachbarschaft genauso gut gefalle wie ihm, so die US-Amerikanerin.

Inzwischen hat sie sich übrigens revanchiert.

Virales TikTok-Video zeigt die rührende Geste

Diesen Schokokuchen hatte der 98-Jährige vorbeigebracht.
Diesen Schokokuchen hatte der 98-Jährige vorbeigebracht.  © TikTok/Screenshot/kellyann2339

"Ich habe ihm einen Zitronenkuchen [...] gebacken, und er hat gesagt, dass er Zitronenkuchen liebt", freute sich die Texanerin im Gespräch mit dem US-Magazin.

Als Grund für den Erfolg ihres Videos vermutet McDuff übrigens die Sehnsucht nach der guten alten Zeit, als Nachbarn noch freundlich miteinander umgingen.

Doch sie selbst sieht die Dinge anders. "Die Leute denken, das ist wirklich selten. Aber ich glaube ehrlich, dass es mehr solche Leute gibt, als wir denken", vermutet sie.

Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!
Kurioses Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!

Auf jeden Fall will sie ihren Nachbarn und dessen Schwiegertochter bald zum Essen einladen. Was für ein gelungener Start in ein neues Leben!

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/kellyann2339

Mehr zum Thema Kurioses: