Heuschrecken-Invasion: Sie besiedeln eine ganze Stadt!

USA - Wohin man auch schaut, überall sind Grillen!

Eine Stadt im US-Bundesstaat Nevada wird von einer Heuschreckenplage heimgesucht.
Eine Stadt im US-Bundesstaat Nevada wird von einer Heuschreckenplage heimgesucht.  © Bildmontage: Screenshot/TikTok/@lillian_2000

Eine Stadt im US-Bundesstaat Nevada wurde von einer Heuschreckenplage heimgesucht, berichtet die New York Post.

"Man konnte nicht einmal die Tür öffnen, sonst wäre man von Heuschrecken überflutet worden. (...) Es ist unheimlich. Es ist nervenaufreibend", sagte die Anwohnerin Gary Doherty.

Sie habe eine Stunde lang vergeblich versucht, ihr Haus von den Insekten zu befreien.

"Sex ist für uns tabu": Sie will nicht mit ihrem Freund ins Bett - Seine Reaktion überrascht!
Kurioses "Sex ist für uns tabu": Sie will nicht mit ihrem Freund ins Bett - Seine Reaktion überrascht!

Kyra Adams, eine andere Hausbesitzerin, postete vergangene Woche ein TikTok-Video von der Invasion. Mittlerweile hat es 40.000 Aufrufe und verdeutlicht das Ausmaß.

"Sie bedecken unsere Häuser und Gebäude und wenn man darüber fährt, verschmutzen sie unsere Straßen und hinterlassen einen schrecklichen Geruch, wenn man in der heißen Sommersonne sitzt", so Adams.

Es sei das Schlimmste, was sie je gesehen habe, seit sie dort lebe.

Bereits im vergangenen Jahr wurde ein Haus im selben US-Bundesstaat von Heuschrecken befallen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/TikTok/@lillian_2000

Mehr zum Thema Kurioses: