Irre Warnungen aus der Zukunft: Angeblicher Zeitreisender sorgt für Panik und Lacher

USA - Er kommt aus dem Jahr 2582 und muss die Menschheit vor Katastrophen warnen! Das behauptet zumindest ein TikTok-User, der sich selbst als Zeitreisender bezeichnet. Klingt verrückt, aber mit seinen dramatischen und oft irrsinnigen Vorhersagen begeistert er regelmäßig Millionen von Zuschauern.

Der "glaubwürdige Zeitreisende" schreibt in jedes seiner Videos ausdrücklich dazu, dass es "kein Scherz" sei. Ernstzunehmen ist das Ganze trotzdem nicht.
Der "glaubwürdige Zeitreisende" schreibt in jedes seiner Videos ausdrücklich dazu, dass es "kein Scherz" sei. Ernstzunehmen ist das Ganze trotzdem nicht.  © tiktok.com/@authentictimetraveler

Der erste Kontakt mit Aliens, Umweltkatastrophen wie Erdbeben und Flutwellen, oder gleich der Ausbruch des dritten Weltkriegs: All solche Events sollen uns in den nächsten Monaten und Jahren bevorstehen.

Jedenfalls sagt das der "authentic timetraveler", auf Deutsch also der "glaubwürdige Zeitreisende", in seinen TikTok-Videos voraus.

Allzu realistisch und sinnvoll hören sich seine Prophezeiungen zwar nur selten an, trotzdem hat er viele Fans. Sein aktuellster Clip kommt nach vier Tagen auf TikTok bereits auf mehr als 2,8 Millionen Aufrufe und 180.000 Likes.

Ehepaar bekommt Riesen-Schreck, als sie sehen, wer oder was da auf ihrer Veranda wütet
Kurioses Ehepaar bekommt Riesen-Schreck, als sie sehen, wer oder was da auf ihrer Veranda wütet

Darin behauptet er unter anderem folgendes: 2021 sollen sechs Menschen Superkräfte erlangen, 2023 würde die Existenz von Außerirdischen namens "Nozics" bekannt und 2024 ereigne sich in Kalifornien das "größte Erdbeben der Welt".

Für seine Videos bekommt der Unbekannte immer wieder Hunderttausende, wenn nicht sogar Millionen von Likes. Auch einen passenden YouTube-Kanal hat er ins Leben gerufen, um seine spannenden bis verrückt klingenden Blicke in die Zukunft zu verbreiten.

Viele Prophezeiungen haben sich bereits als Quatsch herausgestellt

Dass die Vorhersagen des angeblichen Zeitreisenden Unsinn sind, zeigt sich allein an jenen, mit denen er jetzt schon falsch gelegen hat. So hatte er zum Beispiel behauptet, dass am 14. Mai ein schweres Beben im kalifornischen San Jose für Chaos in den USA sorgen würde. Das ist bekanntermaßen nicht geschehen.

Deshalb bekommt der angebliche Besucher aus dem Jahr 2582 unter seinen TikTok-Videos auch viele Kommentare, die sich über ihn lustig machen. Hier ein paar Beispiele:

  • "Du hast mit all deinen Vorhersagen bislang danebengelegen. Aber du hast eine tolle Fantasie."
  • "Leute, ich bin ein echter Zeitreisender: Morgen wird die Sonne aufgehen!"
  • "Bist du nicht der Zeitreisende, der gesagt hat, dass Trump 2020 die Wahl gewinnen würde?"

Mit all der Panikmache in seinen dramatischen Clips sorgt der "authentic timetraveler" also auch für einige Lacher.

Wer sich hinter dem TikTok-Kanal verbirgt, ist übrigens nicht bekannt. Sein YouTube-Kanal wurde aber im März in den USA erstellt, womöglich kommt er also von dort.

Titelfoto: tiktok.com/@authentictimetraveler

Mehr zum Thema Kurioses: