Mann macht dramatische Entdeckung: "Mein Sohn ist eigentlich mein Onkel!"

USA - Bittere Erkenntnis für einen jungen Vater: Jahrelang glaubte er, einen Sohn zu haben. Doch dann fand er heraus, dass es nicht sein Kind war. Seine Freundin hatte ihn betrogen - und das ausgerechnet mit seinem eigenen Großvater!

Da können einem mal die Tränen kommen: Der TikToker "StackS1400" wurde von seinem Großvater und seiner Freundin übel hintergangen.
Da können einem mal die Tränen kommen: Der TikToker "StackS1400" wurde von seinem Großvater und seiner Freundin übel hintergangen.  © tiktok.com/@stacks1400

Was für eine dramatische Familiengeschichte! Der TikTok-Nutzer "StackS1400" berichtete in einem Video von der irren Enthüllung und erreichte damit die Herzen von Millionen von Zuschauern.

In seinem Clip sieht man den jungen Mann weinend im Auto sitzen. Dazu schreibt er: "Ich habe gerade herausgefunden, dass mein Sohn eigentlich mein Onkel ist!"

Wie kann das sein? Auch darauf liefert er eine Antwort: "Mein Großvater hat die ganze Zeit über, als wir bei ihm gewohnt haben, meine Freundin gef****!"

Kleiner Junge lässt Schmetterling frei: Die Reaktion seines Hundes ist bitter
Kurioses Kleiner Junge lässt Schmetterling frei: Die Reaktion seines Hundes ist bitter

Das klingt nach verwirrenden Familienverhältnissen, heißt aber letztlich folgendes: Statt ein eigenes kleines Söhnchen hat der arme Kerl mehrere Jahre lang das Kind seines Opas aufgezogen - also seinen Onkel. Im Umkehrschluss bedeutet es außerdem, dass der TikToker der Neffe des Kindes ist.

Der traurige Clip hat inzwischen mehr als 11,5 Millionen Aufrufe und 1,3 Millionen Likes angesammelt. Seht ihn Euch am besten einmal selbst an.

Großvater hatte offenbar nicht nur diese eine Affäre

All das erfahren hat der junge Mann, als er eines Tages in das Handy seiner Freundin blickte, wie er in einem anderen Video erklärt. Er wollte sich eigentlich nur etwas auf YouTube anschauen, doch dann entdeckte er Nachrichten und sexy Bilder, die sich sein Opa und seine Freundin jahrelang hin und her geschickt hatten.

Der TikToker stellte allerdings auch klar, dass er sich trotzdem weiter um seinen Sohn/Onkel kümmern wolle. Dennoch könne er nicht verstehen, wie man ihn derartig betrügen konnte.

Offenbar hatte der Großvater aber nicht nur eine Affäre. Denn unter seinem Video schreibt "StackS1400" auch noch: "Ich kann nicht glauben, dass ich überhaupt mehr von einem Mann erwartet habe, der gleich um die Ecke vom Haus meiner Großmutter eine komplette zweite Familie hatte."

Titelfoto: tiktok.com/@stacks1400

Mehr zum Thema Kurioses: