Mitten in der U-Bahn: Fahrgast holt skurrile Mahlzeit aus seiner Tasche

London (Großbritannien) - Ein Fahrgast der Londoner U-Bahn hat sich mitten in der Rushhour böse Blicke seiner Mitfahrer eingefangen. Stein des Anstoßes war sein ungewöhnlicher Snack.

Essen in der U-Bahn ist an sich schon grenzwertig. Stinkender Fisch geht gar nicht.
Essen in der U-Bahn ist an sich schon grenzwertig. Stinkender Fisch geht gar nicht.  © Screenshot/TikTok/ggpetrou

Wer kennt das nicht: In Bus oder Bahn packt plötzlich jemand seine Stullen aus. Am besten noch dick belegt mit gekochten Eiern oder einem satten Aufstrich Leberwurst. All das mag schmecken, der Geruch ist dagegen zumeist unappetitlich.

Ein Video, das bei TikTok veröffentlicht wurde, zeigt, dass Leberwurst und Ei in öffentlichen Verkehrsmitteln noch zu toppen gehen! Im Londoner "Underground" holte ein Fahrgast nämlich eine Packung geräucherte Makrele aus seiner Tasche.

Die Bilder zeigen, wie der Passagier während der Fahrt im Stehen und mit einer Gabel in der Hand die Verpackung aufriss. Ob er oder sie den kompletten Fisch vertilgt hat oder nicht, zeigt die Aufnahme nicht mehr.

Frau posiert mit Wachmann - dann beißt ihr sein Pferd plötzlich in die Brust
Kurioses Frau posiert mit Wachmann - dann beißt ihr sein Pferd plötzlich in die Brust

Glücklicherweise konnte das Video nicht den Geruch von Räuchermakrele aus dem U-Bahn-Abteil zu den mehr als 550.000 Menschen übertragen, die sich den kurzen Clip bislang angesehen haben.

Der Hunger muss groß gewesen sein. Anders ist das Essen einer Makrele mitten in der U-Bahn nicht zu erklären.
Der Hunger muss groß gewesen sein. Anders ist das Essen einer Makrele mitten in der U-Bahn nicht zu erklären.  © Screenshot/TikTok/ggpetrou

Mann verspeiste Hummer in New Yorker U-Bahn

Wie die New York Post berichtete, geht es in Sachen Essgewohnheiten sogar noch skurriler. Demnach packte im vergangenen Dezember ein Mann in der U-Bahn von New York einen kompletten Hummer aus und verspeiste das Tier.

Grundsätzlich sei das Essen in den öffentlichen Verkehrsmitteln im Big Apple nicht verboten. Allerdings gelte das unausgesprochene Gesetz, keine übel riechenden Speisen während der Fahrt zu verzehren.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots/TikTok/ggpetrou

Mehr zum Thema Kurioses: