Nanu? Spaziergänger finden 1,40 Meter großen Wels in Parkanlage

Lübeck - Kurioser Fund: Am Dienstagvormittag entdeckten Spaziergänger in einem Park in Lübeck einen 1,40 Meter großen Wels!

Spaziergänger entdeckten am Dienstag diesen 1,40 Meter großen Wels in einer Parkanlage in Lübeck.
Spaziergänger entdeckten am Dienstag diesen 1,40 Meter großen Wels in einer Parkanlage in Lübeck.  © Polizeidirektion Lübeck

Wie die Polizei mitteilte, machten die Passanten den erstaunlichen Fund in einer Parkanlage an der Reinsbeker Straße.

Demnach entdeckten sie den verendeten Fisch neben einem Wanderweg - unter dem toten Tier lag eine Decke, die offenbar für den Transport genutzt wurde.

Wie der Wels in die Parkanlage gelangte oder wer ihn dort ablegte, konnte bisher nicht durch die Polizei ermittelt werden.

Junge wird in der Schule wegen langer Haare gemobbt: Der Grund für seine Frisur ist rührend
Kurioses Junge wird in der Schule wegen langer Haare gemobbt: Der Grund für seine Frisur ist rührend

Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz ein und hoffen nun auf Hinweise zu dem Vorfall.

Zeugen sollen sich unter der Rufnummer 0451-1316245 oder per E-Mail an ED-Luebeck.2PR@polizei.landsh.de melden.

Titelfoto: Polizeidirektion Lübeck

Mehr zum Thema Kurioses: