Vater wirft kleiner Tochter Ball an Kopf: Was sie dann tut, amüsiert so viele

Essex (England) - War das wirklich nur ein Versehen oder eine heimliche Rache? Nachdem Papa Connor Lodge (25) aus Essex im April von seiner Tochter Calla (18 Monate) eine Spielzeuggiraffe ins Auge gerammt bekommen hatte, "revanchierte" er sich kürzlich. Bei einem vermeintlich harmlosen Fangspiel traf er die Kleine mit einem Softball am Kopf. Doch gut ging die Sache auch diesmal nicht für ihn aus. Millionen amüsierte TikTok-User wissen bereits, warum.

Der pinke Pfeil weist auf den rosafarbenen Ball, der an Callas Kopf knallte.
Der pinke Pfeil weist auf den rosafarbenen Ball, der an Callas Kopf knallte.  © TikTok/Screenshot/con.lodge

In dem kuriosen Clip geht es nur ganz kurz harmonisch zu. Vater und Tochter albern ein wenig mit den Softbällen herum, als es passiert. Während Calla aufsteht, trifft ihr Papa sie mit einem der Bälle am Kopf.

Entsetzt blickt das 18 Monate alte Kleinkind auf. Dann "torkelt" es auf seinen Vater zu. Dem dürfte bereits etwas mulmig werden. Doch dann setzt Calla noch einen drauf, schaut ihn ernst und vorwurfsvoll an. Wenn Blicke töten könnten...

Spätestens jetzt dürfte dem armen Briten das Herz in die Hose rutschen. Während er die Strenge seiner Tochter zu spüren bekommt, können sich alle anderen köstlich amüsieren. Neben gut sieben Millionen Klicks hat der virale Hit seit dem 9. Juni mehr als 980.000 Likes erhalten.

Flugbegleiter lässt sich über den Wolken feiern: Sein wahres Alter glaubt keiner
Kurioses Flugbegleiter lässt sich über den Wolken feiern: Sein wahres Alter glaubt keiner

Von diesem "Kuchen" wollte Newsweek diese Woche auch noch ein Stück abhaben, sprach mit dem "armen" Vater.

Virales TikTok-Video zeigt die kuriose Situation mit Tochter Calla

Wenn Blicke töten könnten: Tochter Calla kennt kein Pardon!
Wenn Blicke töten könnten: Tochter Calla kennt kein Pardon!  © TikTok/Screenshot/con.lodge

"Dann kam sie auf mich zu, wie ein Betrunkener in einer Bar, ihr Bauch blähte sich auf und sie starrte mich böse an, und ihre Hand zuckte, als ob sie einen Kampf wollte", schilderte der 25-Jährige die "dramatische" Situation gegenüber dem US-Magazin.

Gleichzeitig wusch er seine Hände in Unschuld: "Der Ball ist superleicht und genau wie jeder Ball in den Softball-Bereichen, in denen die Kinder immer herumwerfen. Sie war definitiv nicht verletzt, und wenn sich jemand Sorgen macht, sollte er sich um mich Sorgen machen, denn sie sah wütend aus!"

Gewusst wie: Mit diesen albernen Aussagen macht Lodge die Geschichte noch einmal lustiger.

Deshalb verbannt Braut ihre Schwester (5) von ihrer Hochzeit
Kurioses Deshalb verbannt Braut ihre Schwester (5) von ihrer Hochzeit

Und so führt der Engländer die Tradition des britischen Humors gekonnt fort.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/con.lodge

Mehr zum Thema Kurioses: