"Verdammt großartig": TikTokerin nach 700-Euro-Lippenbehandlung entstellt, doch sie feiert es

Florida (USA) - Ist es das denn wert? Eine US-Amerikanerin hat sich eine Lippenbehandlung gegönnt, die sie allerdings vorerst völlig entstellt. Doch statt Panik zu schieben, ist die TikTokerin völlig zufrieden.

Das, was Jade da um die Lippen herum hat, sieht irgendwie schmerzhaft aus.
Das, was Jade da um die Lippen herum hat, sieht irgendwie schmerzhaft aus.  © TikTok Screenshot/thatgirljadee

Manche Frauen tun einfach alles, um ihrem Schönheitsideal näher zu kommen. Selbst, wenn das bedeutet, dass man für mehrere Wochen völlig fürchterlich aussehen muss!

TikTokerin Jade war mit ihren Lippen nicht zufrieden und unterzog sich deshalb einem sogenannten "Lip-Flip". Davon versprach sich die junge Blondine vollere und wohlgeformte Lippen.

Doch der Weg dahin ist alles andere als leicht! Denn der Erfolg solch eines "Lip-Flips" stellt sich leider nicht direkt nach der Behandlung ein. Bis man seine neuen Lippen präsentieren kann, muss man mit einem unschönen Nebeneffekt herumlaufen.

Achselhaare, Nägel, Spucke: Frau scheffelt Kohle, indem sie ekliges Zeug verkauft
Kurioses Achselhaare, Nägel, Spucke: Frau scheffelt Kohle, indem sie ekliges Zeug verkauft

Bei Jade sieht man ganz deutlich, was das bedeutet: Die Haut um ihre Ober- und Unterlippe ist stark gerötet und verkrustet.

Follower machen fiesen Vergleich

Die TikTokerin während (rechtes Bild) und nach der Behandlung.
Die TikTokerin während (rechtes Bild) und nach der Behandlung.  © TikTok Screenshot/thatgirljadee

Während andere Frauen wohl verzweifelt versuchen würden, die roten Stellen mit Make-up oder Ähnlichem zu überdecken, zeigt sich Jade ganz selbstbewusst damit auf TikTok. Die junge Frau aus Florida vertraut dem Prozess.

Ihre Follower dagegen sind verwirrt. Einige fragen Jade, warum sie denn aussehen würde "wie Homer Simpson", und spielen dabei auf die bekannte gelbe Figur aus der Zeichentrick-Serie an.

Ihre wunden Stellen gleichen tatsächlich ziemlich dem Bart des Hauptcharakters der Sitcom.

TikTokerin schwört auf die Behandlung

Homer Simpsons charakteristischer Bart ähnelt den wunden Stellen in Jades Gesicht.
Homer Simpsons charakteristischer Bart ähnelt den wunden Stellen in Jades Gesicht.  © Benoit Doppagne/epa belga/dpa

Und Jade? Die will mit einem Clip ein für alle Mal alle Vorurteile und Vergleiche aus dem Weg räumen. "Dies ist mein Video, in dem ich erkläre, was das zur Hölle in meinem Gesicht ist", sagt sie im TikTok-Clip.

Demnach würde ihr roter "Bart" aus vielen kleinen Punkten bestehen, bei denen Jades Haut stark erhitzt wurde. "Die verbrennen dir dein Fleisch, ich konnte es riechen", erinnert sich die US-Amerikanerin.

Doch auch diese schmerzhafte Prozedur gehört zu Behandlung. "Im Grunde wird es, wenn es heilt, meine Haut straffen und meine Lippen nach oben klappen", erklärt Jade weiter. "Dadurch erscheinen meine Lippen größer, weil sie eben auch größer werden."

Jade vor ihrer Lippen-Behandlung.
Jade vor ihrer Lippen-Behandlung.  © TikTok Screenshot/thatgirljadee

Diese Methode wird laut ihrer Aussage nach auch bei Bruststraffungen oder der Behandlung von sogenannten Krähenfüßen angewandt. "Es ist verdammt großartig", findet Jade.

Für ihren "Lip-Flip" gab die Blondine übrigens umgerechnet fast 700 Euro aus. Das endgültige Ergebnis sieht man erst nach einigen Wochen, wenn die Verbrennungen abgeheilt sind.

Ob diese schmerzhafte und zugleich zeitweise unschöne Technik das Endergebnis wert ist, bleibt abzuwarten. Zumindest scheint sich der Grind oberhalb von Jades Lippe langsam zu lösen.

Auf ihrem neuesten TikTok-Video sieht man die junge Frau im Auto sitzen, während sie ihren Followern ein Update gibt. Tatsächlich weist ihr "Bart" bereits Lücken auf. Es bleibt also spannend!

Titelfoto: TikTok Screenshot/thatgirljadee

Mehr zum Thema Kurioses: