19-Jähriger erhält nach Unfall Gesicht von 47-Jährigem: Dann findet er seine große Liebe

New Jersey/Kalifornien - Was für ein Leben! Joe DiMeo war ein gutaussehender 19-jähriger Teenager, als das Schicksal im Jahr 2018 brutal zuschlug. Es war der 18. Juli, an dem sich für ihn alles änderte. Nach einer Nachtschicht war der junge Mann aus New Jersey auf der Heimfahrt am Steuer eingeschlafen. Mit schwersten Verletzungen erwachte er erst Wochen später im Krankenhaus. Inzwischen trägt DiMeo das Gesicht eines 47-Jährigen, hat trotz all seiner Probleme sogar die große Liebe gefunden.

Links: Vor seinem Unfall war Joe DiMeo (damals 19 heute 25) ein gutaussehender, muskulöser Teenager. Rechts: Heute lebt DiMeo mit dem Gesicht eines 47-Jährigen und ist mit Krankenschwester Jessica Perez (32) liiert.
Links: Vor seinem Unfall war Joe DiMeo (damals 19 heute 25) ein gutaussehender, muskulöser Teenager. Rechts: Heute lebt DiMeo mit dem Gesicht eines 47-Jährigen und ist mit Krankenschwester Jessica Perez (32) liiert.  © Bildmontage. TikTok/Screenshot/jessicakoby, Instagram/Screenshot/jessicakoby

"Ich war vier Monate im Krankenhaus und lag etwa die Hälfte davon im Koma", sagte er jetzt im Gespräch mit Newsweek. "Dann verbrachte ich einige Zeit damit, einigermaßen schnell wieder auf die Beine zu kommen, und im vierten Monat ging ich in die Reha."

DiMeos Haut war zu 80 Prozent verbrannt, weil das Auto nach seinem Unfall mit dem armen Mann an Bord in Flammen aufgegangen war. Es folgten zahlreiche Hauttransplantationen bis die Ärzte gleich zwei bahnbrechende Operationen vorschlugen.

Zum einen sollten DiMeo neue Hände transplantiert werden, was bisher erst 130 Mal geschehen war. Zum anderen wollten die Ärzte, dass er eine Gesichtstransplantation erhält, was seit 2021 erst 45 Mal gemacht wurde.

Eineige Zwillinge als Baby getrennt, nach 19 Jahren treffen sie sich wieder: "Ich bin sie und sie ist ich"
Leben Eineige Zwillinge als Baby getrennt, nach 19 Jahren treffen sie sich wieder: "Ich bin sie und sie ist ich"

"Als es mir als Möglichkeit empfohlen wurde, habe ich Ja gesagt. Für mich gab es absolut kein Zögern", sagte der heute 25-Jährige. Die Vorbereitungs- und Genesungszeit dauerten viele Monate. Doch als DiMeo nach den seltenen Operationen fit genug war, stellten ihn seine Ärzte den Medien vor.

Dadurch wurde auch die Krankenschwester Jessica Perez (32) auf ihn aufmerksam. Schnell beschloss sie, zu handeln.

Paar ist Millionen Usern auch auf TikTok bekannt

Die 32-Jährige schrieb DiMeo auf Instagram an, kam dort sofort mit ihm ins Gespräch. "Mir gefiel einfach die Art und Weise, wie er sich in seinen Interviews gab. Er ist ein sehr fleißiger Mensch und trotz seiner Entstellung war er bereit, wieder zu arbeiten. Ich glaube, sein Ehrgeiz war das, was mich am meisten fasziniert hat", sagte Perez gegenüber Newsweek.

Da DiMeo in New Jersey lebte und Perez am anderen Ende der USA, in Kalifornien, führten sie zunächst eine Fernbeziehung. Doch weil es beiden sehr ernst ist, haben sie kürzlich ein Haus gekauft, das sie gerade renovieren. Kritik von Hatern lässt das Paar übrigens an sich abprallen.

Perez betonte gegenüber dem US-Magazin: "Die Leute nennen mich eine Goldgräberin, sie sagen, ich hätte einen Fetisch, dass ich ihn betrüge oder dass ich ihn benutze - und das ist so weit von der Wahrheit entfernt. Wir lieben uns!"

Titelfoto: Bildmontage. TikTok/Screenshot/jessicakoby, Instagram/Screenshot/jessicakoby

Mehr zum Thema Leben: