Sie wiegt 140 Kilo, er nur 58: Die Liebe dieses Paares beschäftigt das Netz

Seattle (USA) - Brandon und Liza lieben sich. Doch das Paar aus den USA könnte unterschiedlicher kaum sein...

Brandon Gim (26) und Liza Thomas (25) bezeichnen sich als gemischt-schweres Paar.
Brandon Gim (26) und Liza Thomas (25) bezeichnen sich als gemischt-schweres Paar.  © Montage: Instagram/oliverdalston

"Mixed Weight" - gemischt-schwer, so beschreiben sich Liza Thomas (25) und Brandon Gim (26). Und das aus gutem Grund, denn während er 58 Kilo auf die Waage bringt, ist sie etwas fülliger.

"Ich wiege 170 Pfund mehr als mein Freund", erklärt die junge Frau dem Magazin Newsweek - das sind knapp 77 Kilo mehr als der zierliche Brandon. Rund 140 Kilo sei sie schwer, ergänzt Liza ganz offen.

Während sie Kleidergröße 52 trägt, ist ihr Liebster nur 1,55 Meter groß. Macht aber nichts. Jeder kann es sehen, die Köchin und der Krankenpfleger haben sich gefunden!

Swipe, Match, Love? Das harte Geschäft des Online-Datings mit Behinderungen
Liebe Swipe, Match, Love? Das harte Geschäft des Online-Datings mit Behinderungen

Doch am Anfang ihrer Beziehung wurde besonders Brandon, der aus einer koreanischen Familie stammt, mit unsäglichen Vorbehalten konfrontiert. Für den jungen Mann ist es die erste gemischt-schwere Beziehung. Er beklagt: "Koreanische Schönheitsstandards sind nicht offen für Vielfalt!"

"Frauen werden dazu gedrängt, dünn zu sein", erklärt Brandon das Problem. Mit solchen Werten sei er aufgewachsen - heute denke er anders. Es war Liza, die ihm zeigte, wie gewohnte Verhaltensweisen sich "ungelernt" machen lassen. Erst danach "kam die körperliche Anziehungskraft hinzu", betont Brandon.

Neben koreanischen Werten, seien es vor allen Dingen "die Medien", die gemischt-schweren Paaren Steine in den Weg legen, schildert Brandon sein Leid.

Krankenpfleger Brandon stammt aus einer koreanischen Familie. Durch Lizas guten Einfluss habe er gelernt, seine schlechten Überzeugungen "ungelernt" zu machen, betont er.
Krankenpfleger Brandon stammt aus einer koreanischen Familie. Durch Lizas guten Einfluss habe er gelernt, seine schlechten Überzeugungen "ungelernt" zu machen, betont er.  © Montage: Instagram/oliverdalston

Brandon und Liza wollen als gemischt-schweres Paar akzeptiert werden

Werben um Akzeptanz in Gesellschaft und Medien: Brandon und Liza.
Werben um Akzeptanz in Gesellschaft und Medien: Brandon und Liza.  © Montage: Instagram/oliverdalston

Liza pflichtet ihrem Liebsten bei: "Paare wie uns sieht man nicht in Filmen oder in der Öffentlichkeit, also ist es leider wohl ganz normal, dass die Leute uns anstarren."

"Wir verstehen, dass es ungewöhnlich ist, einen dürren Mann mit einem kräftigen Mädchen zu sehen. Ganz zu schweigen von den verschiedenen ethnischen Hintergründen", sagt sie.

"Die Gesellschaft", sagt sie, sei eben "noch nicht bereit für Pärchen wie uns". Doch: "Das ändert sich langsam aber sicher auch wegen der sozialen Medien", erhofft sich die junge Köchin.

TikTok-Oma (63) und Ehemann (26) werden Eltern und enthüllen Baby-Geschlecht
Liebe TikTok-Oma (63) und Ehemann (26) werden Eltern und enthüllen Baby-Geschlecht

Mittlerweile kann sie mit den Blicken der Menschen umgehen, hat sich ein "dickes Fell angeeignet", wie sie sagt und ist glücklich ihre Liebe zu Brandon zu zeigen. "Ich bin mit der Person zusammen, die ich liebe, also macht es mir nichts mehr aus."

Auch Hass im Netz macht der selbstbewussten jungen Frau nichts mehr aus. "Manchmal gibt es fiese Kommentare von Internet-Trollen, die mir unterstellen, ich würde das Bett kaputt machen, aber ich ignoriere sie einfach", erzählt sie lächelnd.

Trotz gewisser Unterschiede haben sich Liza und Brandon gefunden und nur das zählt, machen die beiden klar.

TikTok: Liza und Brandon lassen die Follower an ihrem Leben als gemischt-schweres Pärchen teilhaben

Der Krankenpfleger und die Köchin sind ein Herz und eine Seele, fahren häufig in den Urlaub, kochen gemeinsam und produzieren kuriosen Content für TikTok. Fast 30.000 Profile folgen Liza, mehr als 1,2 Millionen mal wurden ihre TikToks bereits geliket.

Titelfoto: Montage: Instagram/oliverdalston

Mehr zum Thema: