Drei Männer verletzt: Streit endet mit Messer-Attacke

Stendal - Am gestrigen Donnerstagabend wurden in Stendal in der Altmark drei Männer durch ein Messer verletzt.

Bei einem Streit haben sich drei Männer in Stendal mit einem Messer verletzt. (Symbolbild)
Bei einem Streit haben sich drei Männer in Stendal mit einem Messer verletzt. (Symbolbild)  © 123RF/Thanakorn Suppamethasawat

Grund dafür soll eine Auseinandersetzung gewesen sein, teilte das Polizeirevier Stendal mit.

Zwei 24-Jährige und ein 25 Jahre alter Mann gerieten gegen 18.40 Uhr in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße in Streit.

Bei den körperlichen Attacken griff einer der Männer zu einem Küchenmesser.

Messerattacke: AfD-Anfrage ergibt: Kriminalität mit Messern steigt im Südwesten an!
Messerattacke AfD-Anfrage ergibt: Kriminalität mit Messern steigt im Südwesten an!

Er selbst und seine beiden Kontrahenten wurden dadurch verletzt.

Für zwei von ihnen ging es anschließend in ein Krankenhaus, wo sie weiter behandelt werden mussten.

Die angerückten Beamten haben das Messer sichergestellt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Bei den Männern wurde zudem jeweils eine Blutprobe entnommen. Das Ergebnis liegt noch nicht vor.

Titelfoto: 123RF/Thanakorn Suppamethasawat

Mehr zum Thema Messerattacke: