Betty Taube hat eine chemische Formel als Tattoo: Das ist der Grund

Berlin - 2014 mischte Kandidatin Betty Taube-Günther (23) mit dem Engelsgesicht und einer wallenden Haarmähne bei Germany's Next Topmodel auf ProSieben mit. Die ehemalige GNTM-Halbfinalistin hat sich nun ein neues und zugleich mysteriöses Tattoo stechen lassen. Was steckt hinter dem ungewöhnlichen Körperschmuck.

Lovelyn Enebechi, Betty Tauber und Steffi Giesinger (v.l.n.r.) bei einem Pferdesport-Event in Aachen im Jahr 2014.
Lovelyn Enebechi, Betty Tauber und Steffi Giesinger (v.l.n.r.) bei einem Pferdesport-Event in Aachen im Jahr 2014.  © DPA / Rolf Vennenbernd

Auf dem Arm der 23-Jährigen ist die Aufschrift C9H13NO3 zu lesen. Das zeigt uns der einstige ProSieben-Fan-Liebling per Instagram-Story. Dabei handelt es sich um die chemische Formel eines bekannten menschlichen Körper-Hormons - Adrenalin.

Kein Wunder, schließlich hat sich die frühere Castingshow-Teilnehmerin beim Klippenspringen oder ähnlichen Action-reichen Tätigkeiten ausprobiert.

Da der Traum von der weltweiten Modelkarriere inzwischen ein wenig ausgeträumt ist, hat sich Betty Taube-Günter außerdem auch für ein neues berufliches Standbein entschieden (TAG24 berichtete). "Ich möchte Pilotin werden", hatte die mit dem Fußballer Koray Günther liierte junge Frau bereits Anfang des Jahres verkündet.

Labrador weigert sich, ins Bettchen zu gehen: Der Grund bringt so viele zum Lachen
Hunde Labrador weigert sich, ins Bettchen zu gehen: Der Grund bringt so viele zum Lachen

Seit Kurzem darf sie endlich auch selbst fliegen und spürt jedesmal, wenn die Maschine abhebt, offensichtlich das Adrenalin durch ihren Körper fließen, weshalb sie dieses Gefühl mit einem Tattoo für die Ewigkeit festhält.

Betty Taube-Günther ist mit Fußball-Profi Koray Günther verheiratet

Mehr zum Thema Tattoos: