Exklusiver Badespaß: Hier dürfen Hunde mit ins Schwimmbecken

Annaberg-Buchholz - Tierisches Vergnügen im kühlen Nass. Die Stadtwerke Annaberg-Buchholz laden am Samstag zum Hundebaden ins Buchholzer Freibad ein. Von 10 bis 14 Uhr steht das Schwimmbecken exklusiv den Vierbeinern zur Verfügung.

Joel Hertel (15) und Lea Grubisch (16) mit Arno (9), Carmen Markert mit Honey, Nora Uhlmann (30) mit Lenny (11) und Peggy Kreher mit Maxima (v.l.) freuen sich auf das Hundebaden.
Joel Hertel (15) und Lea Grubisch (16) mit Arno (9), Carmen Markert mit Honey, Nora Uhlmann (30) mit Lenny (11) und Peggy Kreher mit Maxima (v.l.) freuen sich auf das Hundebaden.  © Uwe Meinhold

"Die Idee ist nicht neu. Das Hundeschwimmen gibt es in Deutschland bereits in mehreren Ortschaften und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Warum dann nicht auch bei uns?!", sagt Stadtwerke-Sprecherin Alexandra Hertel (45).

Damit es für Bello, Fiffi & Co. einen risikofreien Badespaß gibt, wird das Wasser seit einigen Tagen nicht mehr gechlort. "Wir haben uns mit dem Tierheim abgestimmt. Es besteht keine Gefahr."

Spielzeuge wie Bälle oder Ringe sowie Tütchen für die "Hinterlassenschaften" müssen Herrchen und Frauchen selbst mitbringen.

Entenmama und Küken auf Abwegen: Polizei rettet Tierfamilie aus Straßenverkehr
Tiere Entenmama und Küken auf Abwegen: Polizei rettet Tierfamilie aus Straßenverkehr

Der Eintritt kostet 2 Euro je tierischem Gast. Die Einnahmen kommen dem Tierheim Neu-Amerika zugute, welches zuletzt Opfer von Einbrechern wurde.

Alexandra Hertel (45) von den Stadtwerken ließ Aro (9) schon einmal Probeschwimmen.
Alexandra Hertel (45) von den Stadtwerken ließ Aro (9) schon einmal Probeschwimmen.  © Uwe Meinhold
Arno (9) spielt im kühlen Nass mit einem Ball.
Arno (9) spielt im kühlen Nass mit einem Ball.  © Uwe Meinhold

Bereits im vergangenen Jahr gab es ein Hundeschwimmen im Sonnenbad Rußdorf in Limbach-Oberfrohna. "Es wurde gut angenommen und soll am 26. und 27. September wieder stattfinden", sagt ein Mitarbeiter. 

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Tiere: