Aus dem Nichts eine Großfamilie: Hasen-Paar sorgt für faustdicke und flauschige Überraschung!

Köln - Eine echte Überraschung hat kürzlich das Tierheim Dellbrück erlebt! Ein Kaninchen-Duo aus schlechter Haltung entpuppte sich binnen weniger Tage als zuckersüße Großfamilie. Doch wie konnte es so weit kommen?

Mama und Papa "Holger" sind nun stolze Eltern von zwölf putzigen Kindern!
Mama und Papa "Holger" sind nun stolze Eltern von zwölf putzigen Kindern!  © Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Erst vor wenigen Tagen rettete eine Tierfreundin des Tierheims zwei Kaninchen aus schlechter Haltung und machte sich auf den Weg nach Dellbrück.

Mit der Info im Gepäck, dass der Bock kastriert sei, übernahm sie das flauschige Paar und dachte, damit sei die Angelegenheit erledigt und die Fellnasen in Sicherheit.

"Pustekuchen", teilte das Tierheim nun auf Instagram seinen 50.000 Fans mit. "Denn die Häsin bekam kurz darauf sieben Junge", so die emotionale und leicht sarkastische Zusammenfassung des hoppeligen Dilemmas.

Polizei kontrolliert Wohnung in Niedersachsen - und macht Ekel-Entdeckung!
Tiere Polizei kontrolliert Wohnung in Niedersachsen - und macht Ekel-Entdeckung!

Kurz darauf trennte die Retterin Mama und Papa, konnte jedoch nicht ahnen, welchen Spaß die frischen Eltern noch kurz vor ihrer räumlichen Trennung gehabt hatten und gab sie im Tierheim ab.

"Wir hielten sie weiter getrennt, aber zuvor hatte Herr Papa wohl noch einen Treffer gelandet, denn die Mama bekam im Tierheim noch einmal fünf Kinder", so die Info des Tierheims!

Hasen-Papa noch nicht mit seiner Familie vereint

Dürfen wir vorstellen: Die Mama und ihr Mann Holger.
Dürfen wir vorstellen: Die Mama und ihr Mann Holger.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Gemeinsam mit ihrem "langohrigen Dutzend" hoppelt die zwölffache Mama fortan durchs Gehege und bereitet sich auf ein neues Leben in der großen weiten Welt vor.

Doch bevor es allerdings so weit ist, muss die eingeschworene Truppe erstmal zu Kräften kommen. Und weil das Frühstück eben die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, knabberte der Hasen-Clan munter drauflos und zerlegten in Windeseile die unzähligen Salatblätter, die das Tierheim ins gefräßige Gehege schmiss.

"Weil euch zwei Kaninchen zu wenig waren, haben wir zum Frühstück extra die ganze 13-köpfige Familie zusammengetrommelt", so das Tierheim vor dem ausgiebigen Salat-Buffet.

Angler in Lebensgefahr: Speerfisch schießt aus dem Wasser und landet auf Boot!
Tiere Angler in Lebensgefahr: Speerfisch schießt aus dem Wasser und landet auf Boot!

Doch Halt, wo war Papa Hase? "Der hat Buffet-Verbot, der ist noch nicht kastriert", teilten die Tierretter humorvoll mit.

"Aber sobald das geschehen ist, wird es ein romantisches Wiedersehen mit seiner Gattin und den zwölf Pänz geben" - wie süüüß!

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Mehr zum Thema Tiere: