Diese Kreatur verwirrt das Internet: Was um alles in der Welt ist das?

Phnom Penh (Kambodscha) - Dieses ganz besonders kurios aussehende Tierchen verwirrt gerade das gesamte Internet. Ein einziger Blick genügt, um zu erkennen wieso.

Stolz präsentiert Lim Khyhong das außergewöhnliche Tierchen.
Stolz präsentiert Lim Khyhong das außergewöhnliche Tierchen.  © Fotomontage: Facebook/Screenshot/Lim Khyhong

Mit seinem riesigen runden Körper, diesen winzigen Füßchen und den markanten Gesichtszügen sieht dieses Tier so außergewöhnlich aus, dass sich ein Großteil der Online-Nutzer fragt, ob es überhaupt echt ist.

Und mal ganz ehrlich: Wer kann es ihnen verdenken?

Geteilt wurde ein Foto der Kreatur am Mittwoch von Lim Khyhong auf Facebook. In der Caption fragte er seine Freunde, ob einer von ihnen dieses Wesen kennt. Laut Khyong lebt es unter der Erde und kommt nur ungefähr ein bis zweimal im Jahr heraus.

Superbulle "Senator": Er brachte den zweithöchsten Preis ein, der je weltweit bezahlt wurde
Tiere Superbulle "Senator": Er brachte den zweithöchsten Preis ein, der je weltweit bezahlt wurde

Im Internet wurde daraufhin heftig spekuliert und einige Leute vermuteten, dass es sich um eine Schildkröte ohne Panzer handeln könnte. Andere hatten die Vermutung, dass Khyhong alle nur testen wollte und es sich hierbei um ein missglücktes Keramikprojekt handelte.

Aber wie sich nun aber herausstellte, ist beides nicht richtig.

Naturschutzbiologin Jodi Rowley klärt auf!

Nur einen Tag später entschied sich Jodi Rowley, eine Naturschutzbiologin und selbsternannte Frosch-Liebhaberin, die wahre Identität des Tieres auf Twitter zu enthüllen.

"Es ist ein Glyphoglossus molossus", klärte sie auf. Dabei handelt es sich um eine Art der Froschlurche aus der Unterfamilie der Echten Engmaulfrösche.

"Beheimatet in den trockeneren Teilen des südostasiatischen Festlandes, verbringt diese Art die meiste Zeit ihres Lebens unter der Erde und wartet auf Regen."

Obwohl es vor allem der runde, matschige Körper des Frosches ist, der ihn so besonders auffällig und witzig aussehen lässt, handelt es sich hierbei um eine besondere Fähigkeit des Tieres, um potenzielle Bedrohungen abzuschrecken.

Laut Rowley bläht sich der hier zu sehende Frosch auf, um "groß und furchterregend" auszusehen.

Furchterregend finden Rowleys Follower den Kleinen allerdings ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil!

"Was für ein fabelhafter Sonderling! Ich liebe ihn", schrieb ein Twitter-Nutzer und ein anderer fügte hinzu: "Was für eine coole Spezies."

Und wie könnte man dem nicht zuzustimmen?

Titelfoto: Fotomontage: Facebook/Screenshot/Lim Khyhong

Mehr zum Thema Tiere: