Wolle hat ein Herz für Hunde: 1000 Euro Futtergeld für ihre neuen Herrchen

Dresden - Schon hundert Meter vorm Haus ist das Dilemma zu hören. Es bellt und jault – das Tierheim Freital ist voll belegt, mit 35 bis 40 Hunden. Sie alle warten darauf, dass sie ein neues Zuhause bekommen. Um zumindest drei Vierbeiner schnell zu vermitteln, spendiert Multi-Unternehmer Wolle Förster (68) ein "Futtergeld" von je 1000 Euro – wenn sich bis Weihnachten für Mina (8), Tina (10) und Flipper (5 Monate) ein neues Frauchen oder Herrchen findet.

Wolle Förster (68) kuschelt mit "Flipper". Wer den Wuschelwelpen (535 Euro) aufnimmt, bekommt Futtergeld.
Wolle Förster (68) kuschelt mit "Flipper". Wer den Wuschelwelpen (535 Euro) aufnimmt, bekommt Futtergeld.  © Eric Münch

"Wir sind rappelvoll belegt und bekommen immer wieder neue Hunde. Fund- und Abgabehunde, Schmuggelwelpen und Tiere, die unter fürchterlichen Bedingungen gehalten oder bei Razzien sichergestellt wurden", zählt Tierheim-Chefin Regina Barthel-Marr (61) auf. "Leider sind unsere Tiere immer schwerer zu vermitteln. Denn sie haben alle ihr Päckchen zu tragen."

So wie Mischlingshündin Mina. "Sie wurde so schlimm gehalten, dass ihr ganzes Maul vereitert war und alle Zähne gezogen werden mussten", erzählt Regina Barthel-Marr. "Sie kann also nur noch Nassfutter fressen."

Schäferhund-Mix-Oma Tina hat ein anderes Handicap: Sie ist zwar sehr lieb und geht gut an der Leine, bleibt aber nicht gern allein. "Das muss sie erst noch lernen."

Kleiner Hund liegt nach Unfall tagelang nur noch da: Was dann geschieht, berührt so viele
Hunde Kleiner Hund liegt nach Unfall tagelang nur noch da: Was dann geschieht, berührt so viele

In die Hundeschule muss auch Schmuggelwelpe Flipper, ein Malteser-Mix. "Er ist total aufgedreht. Der künftige Besitzer muss viel mit dem Hund arbeiten."

Die schwarze Hündin Mina gibt das Tierheim für 210 Euro ab.
Die schwarze Hündin Mina gibt das Tierheim für 210 Euro ab.  © Eric Münch
Mischlingsdame Tina (210 Euro) sucht ein Zuhause, in dem sie nicht allein ist.
Mischlingsdame Tina (210 Euro) sucht ein Zuhause, in dem sie nicht allein ist.  © Eric Münch

Drei Hunde – drei Schicksale. "Da kann ich nicht wegsehen. Schließlich habe ich meine Hündin Laila auch aus dem Tierheim Freital geholt. Dazu möchte ich mit den drei Gutscheinen auch andere Menschen ermutigen", sagt Wolle Förster.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Hunde: