Frau kann ihren Hund nirgends finden: Was dann passiert, lässt Herzen schmelzen

Kalifornien (USA) - Dieser kleine Hund hat ein wirklich ausgeprägtes Empathievermögen.

Besorgt sah sich Augusta nach ihrem Hund um – und fand ihn schließlich bei einem alten Herrn wieder.
Besorgt sah sich Augusta nach ihrem Hund um – und fand ihn schließlich bei einem alten Herrn wieder.  © TikTok/Screenshot/blue.loyalaf

Als Augusta kürzlich mit ihrem besten Freund in einem Park unterwegs war und für einen kurzen Moment abgelenkt wurde, traf sie kurz darauf plötzlich der Schlag.

Anstatt neben ihr herzutrotten oder aufgeregt auf die anderen Hunde auf der Wiese zuzurennen und mit ihnen über die Grünfläche zu tollen, war ihr geliebter kleiner Blue mit einem Mal verschwunden.

"Ich habe ihn im Park zwischen all den anderen Hunden für ein paar Augenblicke aus den Augen verloren", berichtete Augusta in einem Gespräch mit dem US-Tierportal The Dodo.

Frau will ihr Baby zum Einschlafen bringen, doch ihr Hund fängt immer wieder an zu singen
Hunde Frau will ihr Baby zum Einschlafen bringen, doch ihr Hund fängt immer wieder an zu singen

"Der Park ist ziemlich groß und voller Hunde."

Kein Wunder also, dass Blues Frauchen panisch wurde, als ihr Vierbeiner mit einem Mal wie vom Erdboden verschluckt schien.

Glücklicherweise musste sie sich nicht allzu lang Sorgen um den Ausreißer machen.

Hund Blue hatte sich zu einem einsamen Mann gesellt, um ihm Gesellschaft zu leisten

Der Hund schien gespürt zu haben, dass dieser Mann besonders viel Liebe brauchte.
Der Hund schien gespürt zu haben, dass dieser Mann besonders viel Liebe brauchte.  © TikTok/Screenshot/blue.loyalaf

So hatte sich Blue nicht etwa verlaufen und wurde auch nicht entführt - stattdessen hatte er einen neuen Spielkameraden gefunden, der seine Nähe scheinbar dringend nötig hatte.

In einem Video, welches Augusta seither auf ihrem TikTok-Account "blue.loyalaf" geteilt hat, ist zu sehen, wie sich die schwarze Fellnase vor den Füßen eines Parkbesuchers auf einer Bank niedergelassen hatte und sich von diesem ausgiebig kraulen ließ.

"Er hat gespürt, dass dieser Mann ein wenig Hunde-Zeit benötigte", schrieb ein Nutzer gerührt in die Kommentarspalte und brachte es auf den Punkt. Der alte, einsame Mann schien die liebevollen Kuscheleinheiten des Tieres förmlich aufzusaugen.

Schaut Euch das niedliche Video des frechen Ausreißers selbst an:

"Blue findet immer Menschen, die einfach ein bisschen mehr Liebe benötigen", betitelte Augusta den Clip auf TikTok, der bereits mehr als 1,2 Millionen Mal angesehen wurde.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/blue.loyalaf (2)

Mehr zum Thema Hunde: