Hund weigert sich totes Herrchen zu verlassen und weint immerzu

Los Mochis (Mexiko) - Diese Bilder haben bereits Zehntausende Menschen auf Twitter berührt: Seit dem Tod seines Herrchens, sitzt dessen Hund den ganzen Tag wimmernd und jaulend vor dessen Asche. 

Tiefe Trauer: Jaulend und wimmernd weicht dieser Hund nicht von seinem toten Herrchen.
Tiefe Trauer: Jaulend und wimmernd weicht dieser Hund nicht von seinem toten Herrchen.  © Twitter/Screenshot/@gaby_mmc

Der Tweet ging vergangene Woche viral und wurde von der Tochter des Verstorbenen gepostet. 

Gabriela Mondaca aus Los Mochis in Mexiko veröffentlichte zwei Fotos des trauernden Hundes am 18. Juli. 

Sie berichtet in dem Tweet, dass der Vierbeiner genauso wie der Rest Familie in Trauer sei. Das arme Tier habe die Asche seines Herrchens keine Sekunde verlassen und verbringe den ganzen Tag "weinend" davor. 

Jeden Tag sei ihr Vater mit dem geliebten Freund auf vier Pfoten spazieren gegangen. Gabriela Mondaca schlussfolgert deshalb in ihrem Tweet: "... sag mir nicht, dass Tiere keine Gefühle haben."

Das Echo auf die Bilder fiel sehr groß aus. Mehr als 72.500 Likes vergaben die Twitter-User binnen der ersten Woche. Über 6500 hatten etwas dazu zu sagen und gaben einen Kommentar ab. 

Andere User berichten von ihren emotionalen Hunden

Viele Blumen erinnern an den Verstorbenen.
Viele Blumen erinnern an den Verstorbenen.  © Twitter/Screenshot/@gaby_mmc

Ein User schrieb (von TAG24 revidiert): "Meine Mutter hatte (aufgrund der Pandemie) Angstzustände und der erste, der dies bemerkte, war (unser Hund) Yoko. Er verließ sie nicht, bis sie sich beruhigt hatte, er ging sogar mit ihr schlafen und legte sich auf sie, um ihr Gesicht zu lecken. Hunde sind ein Segen."

Eine andere Twitter-Nutzerin kommentierte: "Mein Vater hatte einen Hund und starb an Krebs. Am ersten Jahrestag seines Todes standen wir auf und stellten fest, dass der Hund am selben Tag wie sein geliebtes Herrchen ein Jahr zuvor im Schlaf auf seinem Bett gestorben war."

Besonders berührende Worte fand eine weitere Userin, die berichtete, wie die Hündin ihrer Mutter reagiert hatte, als diese vor ihrem Haus tot zusammengebrochen war. 

Die Hunde-Mutter führte ihre Welpen zu der toten Frau und sorgte dafür, dass sich alle von ihr verabschiedeten. 

Die Emotionalität mancher Hunde - sie bewegt so viele Menschen. 

Titelfoto: Twitter/Screenshot/@gaby_mmc

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0