Hund zieht Frauchen täglich in denselben Shop: Was er dort will, sorgt für mächtig Gelächter

Kalifornien (USA) - Ist dieses Tier wirklich ein Hund oder doch ein Frechdachs? Hündin Doris hat es in jedem Fall faustdick hinter den Ohren. Ein viraler TikTok-Hit zeigt seit Mitte Januar, wie das Weibchen seine Besitzerin Julie Watson tagtäglich um den Finger – Pardon, die Pfote wickelt.

Julie Watson lässt sich von ihrer Hündin Doris ziemlich oft zum Kauf einer bestimmten Sache drängen.
Julie Watson lässt sich von ihrer Hündin Doris ziemlich oft zum Kauf einer bestimmten Sache drängen.  © Bildmontage: Instagram/Screenshots/julieeewatson

In dem Video (siehe unten), das mehr als zwei Millionen Klicks zählt, sieht man Doris im Supermarkt erwartungsvoll Richtung Kasse blicken. Dort wird gerade ein Hundespielzeug gescannt.

Kurz darauf läuft die Hündin, die mit Julie im US-Staat Kalifornien lebt, stolz mit ihrer neuen Errungenschaft durch die Straßen: einem grünen Gummiknochen.

"Mein Hund zieht mich auf unseren Spaziergängen in den Supermarkt und sucht sich jedes Mal das gleiche Spielzeug aus", heißt es in den Untertiteln des Videos.

Über 37 Grad im Auto, Polizist zertrümmert Scheibe: "Ich weiß, Kumpel – ich hole dich da raus!"
Hunde Über 37 Grad im Auto, Polizist zertrümmert Scheibe: "Ich weiß, Kumpel – ich hole dich da raus!"

Am Ende des kuriosen Clips ist zu sehen, wie Frauchen Julie zum Beweis die zahlreichen Spielzeug-Knochen aus dem Körbchen der frechen Fellnase hervorkramt, die sie zuvor einkaufen musste.

Hunderttausende Likes und unzählige Tränen lachende Emojis in der Kommentarspalte sind die Folge des TikTok-Videos. Die User amüsieren sich köstlich über das Material.

Doch kann es wirklich sein, dass Doris täglich dasselbe Spielzeug kaufen will - Oder hat sich ihr Frauchen da in etwas hineingesteigert?

TikTok-Clip mit Hündin Doris lässt Lachtränen fließen

Geschafft! Doris hat mal wieder einen bunten Knochen abgestaubt.
Geschafft! Doris hat mal wieder einen bunten Knochen abgestaubt.  © TikTok/Screenshot/days_with_doris

Die US-Seite Newsweek hakte diese Woche bei dem Tierarzt Dr. Zac Pilossoph nach, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Tatsächlich erklärte der Experte: "Jeden Tag zeigen Hunde Verhaltensweisen, die mehr und mehr beweisen, dass jeder von ihnen eine einzigartige Persönlichkeit besitzt, nicht anders als der Mensch. Hunde haben die Fähigkeit, sich Gegenstände, Nahrungsmittel, Aktivitäten und so weiter auszusuchen, die ihnen besser gefallen als andere."

Demnach ist Doris offenbar wirklich dazu in der Lage, ihr Frauchen zum Einkauf des Lieblingsspielzeugs zu drängen. "Alles in allem sollten diese Verhaltensweisen erlaubt und nicht als besorgniserregend angesehen werden. Es sei denn, sie schaden ihnen in irgendeiner Weise. Wie das Video zeigt, weiß dieser Hund, was er mag", so Pilossoph über das lustige Material.

Tierretterin will ausgesetzte Hunde füttern, doch die haben einen anderen Plan
Hunde Tierretterin will ausgesetzte Hunde füttern, doch die haben einen anderen Plan

Julie Watson wird sich also eine Strategie einfallen lassen müssen, wie sie um die Einkäufe in Zukunft herumkommt.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/julieeewatson

Mehr zum Thema Hunde: