Paar findet Hund auf Balkon von Airbnb-Wohnung: Was die zwei dann tun, rührt so viele

Delbarton (West Virginia) - Als sie am Morgen auf den Balkon ihrer Airbnb-Wohnung in Delbarton, West Virginia, traten, wartete dort bereits ein unerwarteter Gast. Mariah Piacente und ihr Verlobter entdeckten einen Rüden, den sie bereits am Vorabend kennengelernt hatten. Offenbar wollte sich der Hund nicht von dem Paar trennen. In einem TikTok-Video erzählte Piacente vor einigen Wochen, was sie und ihr Partner kurz nach der Entdeckung beschlossen hatten. Der Clip ging so vielen Usern unter die Haut.

Dieser Rüde hatte es sich auf dem Balkon der Airbnb-Mieter gemütlich gemacht.
Dieser Rüde hatte es sich auf dem Balkon der Airbnb-Mieter gemütlich gemacht.  © TikTok/Screenshot/mariah_grace02

Diese Woche sprach Piacente mit Newsweek über die Geschichte. Sie erzählte dem US-Magazin, dass auch ihre Schwester mit in den Urlaub gefahren sei.

Diese habe sie und ihren Verlobten aufgeregt empfangen. "Sie rief mir zu, dass sie eine Gruppe Hunde gesehen hatte. Sie und ich wollten gerade dorthin gehen, wo sie sie gesehen hatte, als wir von einem süßen Hund begrüßt wurden."

Und weiter: "Ich bemerkte sofort seine Narben und sein Hinken. Ich untersuchte ihn genauer, um sicherzugehen, dass er keine offenen Wunden hatte, aber ich fand nur viele Zecken."

Familie bringt verängstigten Hund ins Tierheim, doch ihre Story macht die Pfleger stutzig!
Hunde Familie bringt verängstigten Hund ins Tierheim, doch ihre Story macht die Pfleger stutzig!

Am Abend kehrten die Schwestern zu den Vierbeinern zurück, um sie zu füttern. Unter ihnen war auch wieder der hinkende Hund, der am nächsten Morgen auf dem Balkon warten sollte.

Doch was sollte das Paar nun mit ihm anfangen?

TikTok-Videos zeigen Entwicklung des Hundes

Heute ist Cooper gesund und munter bei seiner neuen Familie untergebracht.
Heute ist Cooper gesund und munter bei seiner neuen Familie untergebracht.  © TikTok/Screenshot/mariah_grace02

Piacente und ihr Zukünftiger beschlossen ziemlich schnell, dass sie Cooper, wie sie ihn nun nannten, nicht einfach zurücklassen wollten. Also machten sie Nägel mit Köpfen.

Nachdem sie von einer Anwohnerin erfahren hatten, dass die Tiere allesamt Streuner waren, konnten sie Cooper ohne weitere Bedenken mitnehmen.

Dennoch dauerte es einige Wochen, bis sie ihn final adoptieren konnten. Nachdem das Paar im April einen viralen Hit mit mehr als vier Millionen Klicks gelandet hatte, berichtete es im Juni auf TikTok, dass Cooper nun endgültig Teil ihrer Familie sei.

Hund streckt sich auf der Couch aus: Was Doggen-Welpe dann macht, belustigt die User
Hunde Hund streckt sich auf der Couch aus: Was Doggen-Welpe dann macht, belustigt die User

Inzwischen haben die beiden auch den Bund der Ehe geschlossen. Nun sind sie schon eine richtige kleine Familie.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/mariah_grace02

Mehr zum Thema Hunde: