Diese Katze liebt es, die Toilette zu benutzen!

Netz - Einige Katzen lieben es zu kabbeln, andere essen für ihr Leben gern und weitere wollen einfach nur in Ruhe schlafen – dieser Kater jedoch steht total darauf, die Klospülung zu benutzen.

Das war also der Übeltäter! Kater Kai sitzt seit Neustem am liebsten auf dem Klo.
Das war also der Übeltäter! Kater Kai sitzt seit Neustem am liebsten auf dem Klo.  © Collage: Facebook/Screenshot/Misadventures of Kai (2)

Sabrina Louise war lange Zeit einfach nur verwirrt. Immer wieder hörte sie die Toilettenspülung laufen, konnte sich jedoch nie erklären, wer sie eigentlich betätigt hatte.

Eine Weile lang schob sie das Mysterium auf ein potenzielles Problem mit den Leitungen.

Als sie diese jedoch abchecken ließ, wurde dort kein Fehler gefunden – komisch. Hatte sie etwa einen Badezimmergeist bei sich zu Hause leben?

Prinz Brandy ist ein trauriger Kater: Wer kann ihm ein besseres Leben schenken?
Katzen Prinz Brandy ist ein trauriger Kater: Wer kann ihm ein besseres Leben schenken?

Nun ja, das vielleicht nicht – aber dafür einen Kater namens Kai. Und der schien eine neue, kuriose Lieblingsbeschäftigung gefunden zu haben.

"Er war von der Toilettenspülung schon fasziniert, als er noch ein Baby war", erzählte Louise dem amerikanischen Tiermagazin The Dodo.

Dass er diese seit neustem jedoch selbst betätigen kann, war für seine Besitzerin neu. Und somit staunte sie nicht schlecht, als sie ihn eines Tages auf der Klobrille stehen saß, während er mit seiner Pfote die Spülung nach unten drückte.

Auf Facebook teilt Louise regelmäßig witzige Videos und Fotos ihres geliebten Haustiers

Vor allem vor dem Schlafengehen tritt Kater Kai gern auf die Spülung!

Einfach unglaublich, das Geheimnis war endlich gelüftet. Als sie nun jedoch versuchte, Kai davon abzuhalten immer wieder das Wasser laufen zu lassen, bemerkte sie schnell, dass das alles andere als einfach war.

Ein geschlossener Klodeckel hielt ihn nämlich nicht auf und eine geschlossene Tür machte ihn nur wütend.

Besonders schwierig: "Vor allem kurz vor dem Schlafengehen neigt er dazu, ununterbrochen zu spülen." Schlaflose Nächte und hohe Wasserrechnungen sind somit programmiert.

Mittlerweile wusste sich Louise nicht mehr weiter zu helfen und entschied sich dazu, das Wasser nachts auszustellen.

Was man nicht alles für die geliebten Frechdachse macht. Kater Kai wird es ihr sicher nicht danken.

Titelfoto: Collage: Facebook/Screenshot/Misadventures of Kai (2)

Mehr zum Thema Katzen: